Frage von anna76570, 180

Wie kann ich wieder erlernen zu weinen (Depression)?

Antwort
von Windlicht2015, 60

Es klingt vielleicht blöd, aber lass mal deine Schilddrüse von einem Endokrinologen untersuchen. Die Schilddrüse hat großen Einfluss auf die Psyche. Durch Behandlung der Schilddrüse (bei Fehlfunktionen), können sogar Symptome der Depression verschwinden.

http://schilddruesenguide.de/thyreoiditis/psychische-erkrankungen-oft-fehldiagno...

Antwort
von topas1712, 39

Ich find es schon mal sehr gut, dass du weisst, dass du wegen der Depression nicht weinen kannst, ist ja ein typisches Symptom. Ich denke, es ist auch typisch für eine schwere Depression. Und die Suizidgedanken sind sicher auch sehr alarmierend und schlimm für dich. So wie ich das verstehe gehst du nun zu diesem Chefarzt? Ich hoffe, dass er dir weiterhelfen kann. Ich denke, du musst sicher deinen Therapeuten wechseln, wenns nicht passt, das ist ja häufig so, dass es nicht passt. Wenn du zum Chefarzt gehst, und er dir auch nicht sympathisch ist, versuch im trotzdem alles zu erzählen, auch von den Suizidgedanken, die Situation scheint mir sehr ernsthaft zu sein und es ist dein Recht, dass dir geholfen wird. Antidepressiva können auch Minderjährige einnehmen, die Dosierung wird einfach angepasst. Vielleicht brauchst du die im Moment wirklich, du scheinst da ja auch positiv eingestellt zu sein. Längerfristig ist es aber sicher wichtig, dass du nicht nur Medikamente bekommst, sondern auch eine Gesprächstherapiebei einer Person, die dir passt und der du vertraust. Es tut mir sehr Leid, dass du im Moment so krank bist und leidest. Aber es ist toll, dass du daran etwas ändern willst!

Antwort
von NichtZwei, 44

Du hast deine Gefuehle lange unterdrueckt, dadurch hast du quasi verlernt sie auszudruecken, ein menschliches Beduerfnis. Alle unterdrueckten Gefuehle wandern in dein Unterbewusstsein, wo sie dann vor sich hinkochen und auf Erloesung warten, welche Anlass auch immer ihnen geboten wird. Irgendwann explodiert der Deckel auf diesen vor sich hinbrodelnden Topf deiner unterdrueckten Gefuehle und der kleinste Anlass genuegt dann, um ihn zu entladen und dann tust oder sagst Du Dinge, die du eigentlich nicht wolltest und es tut dir dann wahnsinnig leid, ein Riesendrama kommt dann hervor und du kannst es dir dann nicht erklaeren, wieso weshalb und warum! Lasse den Dampf ab, sonst wird das dein Leben ruinieren, ewiges Leid und Unzifriedenheit werden dein Beglieter sein. Du kannst jetzt Holz hacken oder dich hinsetzen und es einfach hochkommen lassen, jedes einzelne Ding, lasse die Wut so richtig in dir kochen, einfach so und dann entlaste dich, aber richte die Wut nicht gegen Jemand, sondern lasse sie Wut Wut sein und irgendwann ist es dann gut und du bist erleichtert. Setze dich also hin und dann warte ab, was sich angestaut hat, nimm auch ein Kissen und lange ruhig mal ordentlich hin, Entlastung ist neben der emotionalen Seite auch ein physische. Viel Erfolg!

Antwort
von skyberlin, 41

Nicht weinen zu können, kann ein Symptom eben für schwere Depression sein. Depression ist nicht traurig sein, sondern eine generelle, seelische und emotionale Hemmung und Blockade. Wenn sich die Depressionen lösen lassen, durch Therapie und/oder Medikamente können auch die Tänen wieder fließen. Geh zum Doc und schildere genau das!

Gute Besserung.


Antwort
von mila848, 104

Vllt einen traurigen Film anschauen.. Sowas wie das Schicksal ist ein mieser Verräter oder my girl :/

Antwort
von Ripley123, 100

Kann das sein, dass du sehr verletzt bist oder Wut im Bauch hast. Depression hat eigentlich nichts mit Nicht weinen zu tun? 

Scheint mir andere Gründe zu haben, kann mich auch irren.

Kommentar von anna76570 ,

Meine Depressionen sind so stark, dass keine Tränen mehr kommen. Google mal dann weiß du was ich meine

Kommentar von Ripley123 ,

Ok, kannte ich so nicht. Hast mal Antidepressiva genommen?

Kommentar von anna76570 ,

Nein... bin außerdem noch minderjährig. Würde aber gerne mal ausprobieren

Antwort
von xxalia, 78

Bin auch depri und kann weinen(nur nicht vor anderen). Meinst du generell weinen oder vor anderen weinen?

Kommentar von anna76570 ,

weinen generell

Kommentar von xxalia ,

bist du in einer Therapie?

Kommentar von anna76570 ,

naja ich War 3 mal Beim psycho aber ich komme halt nicht mit der therapeutin klar. Dienstag Termin beim chefarzt

Kommentar von xxalia ,

ok dann warte ab. die helfen dir bestimmt. ich mache keine Therapie also hab damit keine Erfahrung aber viel Glück

Kommentar von anna76570 ,

danke

Antwort
von SinomHD, 66

Musik oder traurige filme

Kommentar von anna76570 ,

hilft nichts. ...schon probiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community