Wie kann ich weiter machen. Beruf/ Studium/Fachinformatiker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ausbildung und duales Studium hört sich gut an. Wie das bei Bosch aussieht, weiß ich nicht. Mehr als 4000 verdiene ich als Anwendungsentwickler schon nach 5 Jahren. Ausbildung nicht mitgerechnet. Wenn du als studierter Entwickler etwas machst, dass nicht jeder kann, vielleicht was Hardware-nahes und nicht gerade Web, dann geht da noch viel mehr. Vor allem, wenn du Team-Leiter oder sowas bist, was als Akademiker ja nicht völlig abwegig wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang nach dem Berufskolleg doch einfach die Ausbildung an,arbeite dann in dem Beruf und Bilde dich weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DontKnow2000
28.05.2016, 16:25

Und was ist mit Studium?

0
Kommentar von Halloweenmonster
28.05.2016, 16:27

brauchst du als Fachinformatiker nicht, da das ein Ausbildungsberuf ist. Du würdest nur Zeit verplempern. Sag mal, was hältst du von Elektrotechnik?

0
Kommentar von Halloweenmonster
28.05.2016, 16:45

dann wird dir das Fachabi auf dem Bk, und die Ausbildung zum Fachinformatiker kein Spaß bereiten

0
Kommentar von Halloweenmonster
28.05.2016, 16:51

Ja, tun sie. aber auch sehr viel Elektrotechnik, weil das einfach dazu gehört. Hab ich schon hinter mir

0

Was möchtest Du wissen?