Frage von weberli2000, 27

Wie kann ich weiter?

Ich hätte vor 2 Tagen meine Pille nach der Pillenpause nehmen müssen aber habe sie vergessen. Wie muss ich jetzt anfangen? Ist der Schutz trotzdem da?

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 11

Das gilt als Einnahmefehler in der ersten Woche. Dadurch hast du den Schutz rückwirkend für die Pause und für die nächsten 7 Tage (korrekte Einnahme vorausgesetzt) verloren. Mach jetzt mit der Pille normal weiter und verhüte zusätzlich. Falls du in der Pause sex ohne weitere Verhütungsmittel hattest mach einen Schwangerschaftstest in ca. 3 Wochen. Und bitte lies dringend deine Packungsbeilagen, da steht all sowas drin!

Antwort
von Sunnycat, 14

Du kannst heute anfangen, bist aber im Moment NICHT GESCHÜTZT, du musst 7 Tage zusätzlich verhüten http://www.verhueten.info/?page_id=71

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 3

Wie du an den größtenteils falschen Antworten hier merkst, ist es deine Verantwortung, deine Pille zu kennen. Alles, was du wissen willst, steht in der Packungsbeilage.

Antwort
von Miiriii00, 19

Ich würde halt heute damit anfangen. Der Schutz ist jetzt für einen Monat nicht mehr 100% da. Weil du mehr als 7 Tagen Pause hattest. Nachdem du die Pille 1 Monat wieder normal genommen hast, ist der Schutz wieder da. Der Schutz bleibt nur dann, wenn du weniger als 7 Tage Pause machst, also früher wieder anfängst. Aber länger Pause geht nicht.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Keine Pille braucht einen Monat, um zu wirken, das ist Unsinn.

Kommentar von Miiriii00 ,

Wenn die erste Pille am ersten Tag der Periode eingenommen wird, ist der Schutz nach einigen Tagen zu 100% da. Wenn die erste Pille aber einfach irgendwann eingenommen wird, so wie es hier der Fall ist, ist der Schutz erst nach einem Monat da.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es wird nicht richtiger, wenn du dich wiederholst. Keine Pille braucht einen Monat, um den Schutz aufzubauen, sondern nur sieben, bzw. neun Tage (bei der Qlaira). Lies einen x-beliebigen Beipackzettel.

Kommentar von Miiriii00 ,

Wenn du genau lesen würdest, würdest du merken das DU einen quatsch schreibst. So wie du es schreibst ist es richtig wenn die Pille am ersten Tag der Periode eingenommen wird. So steht es auch auf jedem Beipackzettel.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Keine Pille muss am ersten Tag der Periode eingenommen werden, es ist lediglich eine Empfehlung, die auch nicht gilt, wenn man nur einen Einnahmefehler gemacht hat. Sollte man die Pille bei einem Fehler in Woche eins gleich absetzen, würde das in der oB stehen, tut es aber natürlich nicht, das wäre aus bereits genannten Gründen unsinnig. Liest du überhaupt, was ich schreibe?

Antwort
von Alex9919, 12

Nein, der Schutz ist nicht mehr zu 100% gewährleistet. Also besonders aufpassen die nächsten 4 Wochen. Fange heute einfach nochmal wie gewohnt an.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Keine Pille braucht einen Monat, um zu wirken.

Antwort
von UweKeim, 27

Hast du sie 2 Tage lang vergessen?

Der Schutz ist nicht mehr da, da du nach der Pause sie nicht zum richtigen Zeitpunkt wieder genommen hast. Warte bis du wieder deine Tage bekommst und fang dann eine neue Packung an.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nein!

Kommentar von UweKeim ,

Und wieso nicht? Bitte mit Begründung.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Bis die Periode sich wieder eingestellt, können Monate vergehen und bis dahin ist der natürliche Hormonhaushalt des Körpers wieder aktiv und einigermaßen im Gleichgewicht. Wenn man dann erst wieder mit der Pille beginnt, kippt der natürliche Hormonhaushalt und der künstliche Zyklus übernimmt wieder, mit allen anfänglichen Nebenwirkungen. Es ist nicht gesund, den Körper durch das Wirrwarr aus natürlichem Zyklus - künstlichem Zyklus - natürlichem Zyklus - künstlichen Zyklus usw. zu schicken, habt zu schweigen von dem monatelangen Schutzverlust.

Kommentar von UweKeim ,

Trotzdem kann sie sich jetzt sicher sein, wann die Pille wirklich wirkt und ob sie geschützt ist da sie die Tabletten unregelmäßig einnimmt. Es wäre besser gewesen, sie hätte von Anfang an die Pille regelmäßig genommen und die Pause eingehalten. 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Natürlich ist es besser, denn Schutz nicht zu verlieren, aber in diesem Fall ist das Kind schon in den Brunnen gefallen. Sie kann sich sicher sein, dass sie nach sieben richtigen Pillen wieder geschützt ist, weil die Pille so wirkt. Allerdings muss natürlich eine Regelmäßigkeit bei der Einnahme gegeben sein, sonst ist das alles für die Katz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten