Frage von Sunberry, 76

Wie kann ich vier Kilogramm abnehmen (ohne Diät/hungern/Pillen/Pulver usw.)?

Wie oben in der Frage bereits geschrieben würde ich gerne vier Kilogramm abnehmen, die Zeit ist mir relativ egal, hauptsache ich verliere etwas von meinem Fett und fühle mich besser.

Ich bin 17 Jahre alt, wiege 65 kg und bin etwa 1,70m groß und ich weiß es handelt sich um Normalgewicht, dennoch würde ich mich einfach gerne wieder wohlfühlen. Ernährungsumstellung und regelmäßiger Sport sind ja soweit ich weiss das was man dafür machen muss.

Ich mache drei Mal in der Ausdauersport (Training für Dauerlauf/im Sommer dann fast jeden Tag eine dreiviertel Stunde Fahrrad fahren) und Splittraining (fast) jeden Tag, ich habe aus finanziellen/zeitlichen (Abitur is coming soon) Gründen nicht die Gelegenheit ein Fitnessstudio zu besuchen. Ist das denn genug an Sport ?

Und zu meiner Ernährung ... Ich esse hauptsächlich Selbstgekochtes (bin Vegetarier) & bemühe mich auch genügend Eiweiß aufzunehmen. Wenn jemand Rezeptvorschläge hat, ich beiße nicht (; Würde halt gerne auf den Jo jo Effekt verzichten

Entschuldigt das der Text so lang geraten ist. Ich möchte halt nur gerne wissen ob das der richtige Weg ist und ob ich etwas verbessern kann. Freue mich auf sinnvolle Antworten, Sunny

P.s. Freue mich auch über Erfahrungen/Leute die ihren (Miss)Erfolg mit mir teilen (gerne auch über Privatnachricht)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HannahHi, 33

Ick denke der Sport passt :) Und sonst einfach gesund ernähren. Rechne vielleicht mal deine täglichen Kalorien aus.

Ein guter Tipp ist es, vor dem Essen ein Glas Wasser zu trinken. Danach hat man weniger hunger. Und Abends am besten so wenig wie möglich Kohlenhydrate.

Ansonsten ist natürlich ne gesunde ernährung wichtig. Wenn du dir unsicher bist - geh zum Arzt und lass dein Blut checken. Dann weißt du wie du dich besser ernähren kannst :) 

Ach übrigens, mit dem Eiweiß musst du eigentlich garnicht soo übertreiben. Eiweiß ist in vielen Pflanzen enthalten (vor allem in Nüssen). Da gibt es andere Nährstoffe, auf die man mehr achten kann :)

Antwort
von AppleTea, 19

Ausgewogene vegane ernährung mit wenig Zucker und wenig Weißmehlprodukten

Kommentar von Sunberry ,

Ich weiß nicht ob ich auf meine geliebte Kuhmilch (frisch von Nachbars Hof(; ) verzichten könnte, es gibt zwar viele Alternativen (Sojamich,etc.) aber ich denke ich bleibe lieber bei meinem vegetarischen Lebensstil.

Dennoch vielen Dank für Deine Antwort 

Kommentar von AppleTea ,

Das musst du wissen :) aber vielleicht wirds ja mal Zeit dich von Muttermilch zu entwöhnen.. alt genug wirst du bestimmt sein

Antwort
von Mamue1968, 42

http://dukannstes.blogspot.de/2014/08/eierdiaet-erfahrung-anleitung.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community