Frage von MCraft, 56

Wie kann ich viel trinken, ohne satt zu werden?

Eigentlich nutzt man ja genau diesen Trick, um abzunehmen. Vielleicht sollte ich ihn mir auch aneignen. Aber bei richtig heißen Tagen, oder wärmeren Tagen, an denen ich mich etwas mehr bewege, bekomm ich einen unglaublichen Durst. Dadurch trinke ich mich satt und schlucke alle mir auch nur ansatzweise schmeckenden Flüssigkeiten.

Aber durch die Sättigung kann ich meinen Durst nicht stillen. Habt ihr eine Idee für mich?

Antwort
von silberwind58, 17

Trink Leitungswasser und gib eine Brausetablette,Vitamin C rein. So hat das Wasser Geschmack,sättigt aber nicht! Fanta,Colo und Co sind nicht wirklich Durstlöschend,enthalten viel zuviel Zucker.

Kommentar von MCraft ,

Echt jetzt? Ich glaube solche Tabletten müssten wir hier irgendwo noch haben... Danke! :)

Kommentar von silberwind58 ,

Hat der Aldi auch,ich trinke die immer im Leitungswasser!

Antwort
von AnStachelWe, 29

Du solltest Getränke ohne Zucker wählen, bestenfalls stilles Wasser. Das sättigt auf die Masse zwar auch, aber nicht so stark wie Cola oder sowas.

Außerdem gewöhnt man seinen Körper nach und nach an mehr trinken. 

Kommentar von MCraft ,

Das Problem dabei ist, dass ich von zu viel reinem Wasser kotzen muss. Das heißt, durst löschen ist damit nur theoretisch möglich. Aber ich kann ja versuchen mich daran zu gewöhnen.

Aber vor allem, da ich jetzt die Ursache für die Sättigung kenne, sollte mir das in Zukunft helfen. Danke. :)

Kommentar von AnStachelWe ,

Kotzen von Wasser? Wie trinkst du es denn? Der Magen rebelliert gerade an warmen Tagen bei zu kalten Getränken, sonst ist es eher...ungewöhnlich...

Kommentar von MCraft ,

Wärmere Getränke vertrage ich selten. Milch, Tee und Kaffe beispielsweise geht gut, "Zuckerwasser" sorgt für Übelkeit. Bei "normalem" Wasser wird mir auch früher oder später übel. Je kälter desto besser, aber bevor ich auch nur einen ganzen Liter getrunken habe, ist mir mindestens schlecht. Vor allem in Kombination mit Essen (was an wärmeren Tagen glücklicherweise eher selten der Fall ist) ist es auch schon häufiger vorgekommen, dass ich aufstoßen musste - und das nicht nur mit Luft...

Kommentar von AnStachelWe ,

Oha, das ist schlecht... Da musst du dich ganz auf die Signale deines Körpers verlassen. Probier doch verschiedenste Temperaturen aus. Von kalt bis handwarm und trink es so wie es eben am besten verträglich ist für dich..

Antwort
von burninghey, 16

Wie wärs mal mit Wasser trinken und nicht den zuckerhaltigen Kram?

Antwort
von DjangoFrauchen, 13

stilles Wasser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community