Wie kann ich vernünftig mit meinen Eltern reden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schon mal versucht einfach auf deine Eltern zu hören ? Wie reagieren sie dan? Vill. Wird Dan besser ..weil die meisten Eltern eig. Nichts schlechtes für ihre Kinder wollen ..es aber komisch zeigen. & vill wird deine Mutter Grad deswegen so aggressiv ..weil sie mit deine Rebellion nicht klar kommt obwohl sie dich auf eine Art beschützen will .. und wen die anderen Familien Mitglieder auf einmal so zusammen halten ..Dan gab es da bestimmt ne Aussprache ..und die bräuchtest du auch mit deiner Mutter! Will wird sie dich besser dadurch verstehen und du sie. & um deine Geschwister brauchst du keine sorgen machen ..selbst wen du kein Kontakt mit deiner mum mehr hast, hast du dennoch noch das recht deine Geschwister zu sehen. & du solltest mit deinen angst Zuständen mit dem Jugendamt reden die werden dir helfen und dich zu einem Spezialisten schicken mit den du dich ausplaudern kannst. Wünsche dir viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Evilsadness123
11.01.2016, 19:45

Natürlich habe ich versucht mit ihnen zu reden doch dann wird nur gesagt "wir hassen ihn" und ich glaube auch das meine Mutter nur gutes will aber ich habe einfach nurnoch Angst vor ihr und beleidigt werde ich auch noch von ihr mich auch nurnoch..Für sie bin ich nurnoch die die Familie zerstört..sie benimmt sich von Verhalten her wie meine Freundin, Schwester nicht wie eine Vorbildfunktion. Vielen Dank für deine Antwort.

0

nun eine beziehung kannst du das nicht nennen und du glaubst doch nicht, das der typ mit 20 jahren auf dauer jedes wochenende sein betthäschen besucht und den rest der woche die füße still hält. was glaubst du denn? natürlich wird er eine andere haben mit der er sich den rest der zeit vertreibt. fragwürdig ist, was er an einem kind findet und warum er sich überhaupt mit dir abgibt, du kannst ihm intellektuell ja nicht mal folgen, eben weil du noch ein kind bist.

es ist an der zeit das du innerhalb deiner familie den ball flach hältst, aufhörst zu phantasieren du hättest psychische probleme oder man wird dich über kurz oder lang in eine kinderpsychiatrie einweisen. das hätte ich an stelle deiner eltern gemacht. das jugendamt lässt sich nicht manipulieren, das problem hast du und es wird zeit das du dich an die regeln und vorgaben deiner eltern hältst. mach deine aufgaben, kümmer dich um deine schule und halt den mund. mehr verlangt wohl keiner von dir. wenn du also psychisch so gestört bist, sollte der erste weg in eine geschlossene einrichtung sein.

wenn es dir besser geht wenn du kaum kontakt zu dem mann hast, dann stellst du wohl fest, dass deine eltern alles richtig machten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Jugendamt und in betreutes Wohnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Evilsadness123
11.01.2016, 19:47

Wegen dem Betreutren wohne diese Option hat das Jugendamt und ich auch schon vorgeschlagen aber Mama will das nicht bezahlen (was ich auch verstehen kann) ((zum teil)) es geht nämlich von ihren Geld ab.....

0

Was möchtest Du wissen?