Frage von StudentHN, 9

Wie kann ich vereinfachen und die Kettenregel anwenden?

Hallo liebes Forum,

ich habe folgende untenstehende Funktion.

Kann ich zuerst den Ausdruck vereinfachen?

((x+a)(x+a)/(x-a)(x+a))^3

danach

((x+a)/(x-a))^3

Jetzt könnte ich doch die Ableitung bilden

3*((1+a)/(1-a))^2

Ist das so korrekt?

ich komme mit dieser Aufgabe gar nicht klar und brauche Hilfe, da ich ab diesem Punkt nicht weiterkomme.

Danke

Marc

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 7

deine Vereinfachung ist leider falsch, weil

(x+a)(x+a) ungleich x²+a²

du wirst icht umhin kommen, hier die Kettenregel und in ihr die Quotientenregel anzuwenden.

Antwort
von Wechselfreund,

evtl gefällt dir (x²+a²)^3·(x²-a²)^(-3) besser, dann brauchst du die Quotientenregel nicht, Produkt- und Kettenregel aber in verschärfter Form...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten