Frage von doebelfish, 168

Wie kann ich USB-Debugging im Bootloop aktivieren?

Tach, ich hab ein Problem mit meinem CyanogenOS-Smartphone Lenovo ZUK Z1. Seit ein paar Tagen hab ich einen Bootloop.

Per Tastenkombination komm ich ins Cyanogen-Recovery-Menü, und kann so den Fastboot-Mode aktivieren. Ich will per "Minimal ADB and Fastboot" (diese Eingabeaufforderung) auf dem PC das Betriebssystem in .zip-Form neu draufmachen, und es dort installieren...

Jedenfalls muss dafür das USB-Debugging aktiviert sein, doch ich komm nicht bis in die Entwickleroptionen versteht sich. Fastboot erkennt deswegen auch mein Gerät nicht(device 'null' not found), der PC dafür schon(Tonsignal beim Verbinden im Fastboot-Mode).

Wie kann ich jz auf dem Gerät das USB-Debugging aktivieren, oder komm ich da eventuell drumherum und ich muss nur irgendeinen Extra-Treiber auf meinem PC installieren? Immerhin scheint mein PC ja was zu erkennen...

Danke für jede Hilfe

doebelfish

Expertenantwort
von AliasX, Community-Experte für Smartphone, 138

Hat das Cyanogen-Recovery keine Option, das Gerät zu mounten? 

Kommentar von doebelfish ,

Der Fastboot-Mode ist soweit ich weiß zum mounten gemacht, das ist der einzige Modus, bei dem der Computer eine Reaktion zeigt, doch als Laufwerk wird nichts anerkannt. Dann könnt ich ja die zip iwi rübeziehen und auf dem Gerät flashen. Wahrscheinlich sinds die Treiber auf meinem PC, die fehlen. Irgendwelche Vorschläge, welche fehlen? Habe meines wissens nämlich die nötigen, und trotzdem keine Reaktion

Kommentar von AliasX ,

Über Fastboot kann man meines Wissens nach nur auf das Dateisystem des Smartphones zugreifen, wenn der Bootloader entsperrt ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community