Frage von LotkaVolterra, 26

Wie kann ich Unterhalt berechnen?

Hallo,

ich ziehe bald um in eine eigene Wohnung um meine Ausbildung anzufangen. Da ich ein Auto brauche um meinen Ausbildungsplatz zu erreichen ist das alles ziemlich knapp. Meine Eltern leben getrennt und mein Vater (bei dem ich leider wohne) hat mir nie n Cent gegeben. Weis hier jemand wie ich meinen Unterhalt berechnen kann im Zusammenhang mit meiner Vergütung und wie ich diesen ggf. durchsetzen kann?

Danke schonmal für hilfreiche Antworten.

Antwort
von Elfi96, 18

Jugendlichen in Ausbildung und bei eigener Wohnung haben einen Bedarfssatz von ca 760€. Darin ist das Kindergeld von 190€ enthalten. Deine Ausbildungsvergütung wird bis auf 90€ für berufsbedingte Mehrausgaben mit auf den Bedarf angerechnet. Im Bedarfssatz sind Wohnungskosten bis 360€ WM einkalkuliert. Ergo: falls  dein Nettolohn in der Ausbildung schon 700€ betragen sollte und du von deinem Pa noch die 190€ Kindergeld erhältst,  wird wohl  Ende im Gelände sein. Ob du (darüber hinaus) noch Berufsausbildungsbeihilfe beantragen kannst, liegt am Verdienst der Eltern. LG


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community