Frage von SaraWarHier, 24

Wie kann ich unter solchen Voraussetzungen Spanisch lernen?

Hallo!

Ich würde gerne Spanisch lernen.

Allerdings kommt es nicht infrage, mir das alles autodidaktisch beizubringen, ich hätte am liebsten einen richtigen Lehrer, mit dem ich persönlich sprechen kann. In der Schule kann ich ebenfalls nicht lernen, da ich den "falschen" Zweig für Spanisch gewählt habe. Ansonsten kenne ich niemanden, der diese Sprache beherrscht und sie mir näher bringen könnte. Eine Sprachschule ist ebenfalls nicht in meiner Nähe, ebenso wenig gibt es einen Spanisch-Wahlkurs an meiner Schule.

Die einzige Möglichkeit, die mir einfällt, wäre ein Kurs bei der VHS, aber ich weiß nicht, ob meine Eltern das unterstützen würden und die Kurse beginnen erst wieder im März...Allerdings möchte ich unbedingt möglichst zeitnah damit beginnen, weil ich wirklich absolut KEINE Hobbys habe und ich keinen Sport machen will. Alles andere, wie zum Beispiel ein Instrument zu erlernen erlauben mir meine Eltern leider nicht. Es ist für mich aber sehr wichtig, endlich einen Ausgleich neben der Schule zu finden und etwas zu lernen, das ich wirklich aus freien Stücken lerne und nicht, weil ich es muss.

Danke für Lösungsvorschläge!

LG :)

Antwort
von superlolly, 14

Hi ! Also ich würde mich an deiner Stelle dann in diesem VHS Kurs anmelden,davor kannst du ja schon mal ein bisschen anfangen mit leichten Grundwissen. Ich bin selbst auch in einem Spanisch Vhs-Kurs,und in einer Gruppe macht es eigentlich immer spaß und es ist sehr witzig.

Lg und Viel Erfolg !!!!!!!!!!!!! :) 

Kommentar von SaraWarHier ,

Darf ich fragen, wie alt du bist bzw wie alt die anderen Kursteilnehmer sind? 

Antwort
von Karldiekleine, 24

Schau Dir Deinen Lieblingsfilm, den Du sehr gut kennst auf Spanisch an in dem Du die DVD-Spracheinstellung änderst. An den Passagen, die Du gut findest und die Dich interessieren hältst Du den Film an und notierst Dir die Worte. Auf diese Weise lernst Du spielend die Worte... die Grammatik kommt dann mit der Zeit. Wichtig ist, dass Du die Untertitel in Spanisch einblenden kannst und Du den Film schon 2-3 x in Deutsch gesehen hast. Du wirst Dich wundern, SaraWarHier, wie schnell das geht. Und wie die Worte ausgesprochen werden in Spanisch erhältst Du obendrein und gratis dazu: Noch ein Tipp: Neue und voll aufgeladene Batterien in die Fernbedienung einlegen :-)

Antwort
von Lulu1920, 18

Doch, melde dich an für die VHS und lerne bisschen Vokabeln auswendig. Ist eine gute Grundlage erstmal. Wenn deine Eltern dich in einem Sportverein angemeldet hätten, würde das auch Geld kosten, warum dann nicht für die VHS? Ich bin gerade im Fortführungskurs auf der VHS. Es macht richtig Spaß, auch wenn es manchmal nicht leicht ist, aber davon kannst ein lebenlang zerren. Sei es im Urlaub oder Job etc.

Kommentar von SaraWarHier ,

Sollte sich keine andere Möglichkeit bieten, werde ich mich auf jeden Fall bei der VHS eintragen (auch wenn ich mit 16 eher eine der Jüngeren im Spanischkurs sein sollte :D), auch wenn meine Eltern sich sträuben. Aber am liebsten würde ich es eben jetzt gleich machen :/

Kommentar von Lulu1920 ,

Unsere jüngste ist 8 Jahre :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community