Frage von joshiaus,

Wie kann ich unter Linux Mint die Linux-Partition verkleinern und eine neue erstellen?

Hilfreichste Antwort von Superanonym,

Brenn dir eine Live-CD z.B. Parted Magic.

Kommentar von derolly,

Sicher, dass es nicht mit Parted/GParted (aus den Repositories) auch getan wäre?

Kommentar von Superanonym,

Jop. Schonmal die root-Partition aus dem laufenden Betrieb verkleinert?

Kommentar von derolly,

Wer sagt, dass es die root-Partition ist? ;-) Ich zB. habe mehrere "Linux"-Partitionen.

Antwort von edepirelli,

Mit Gparted.

Antwort von guenterhalt,

eine vollständige Antwort wird das nicht! Am Ende könnte alles weg sein! Rette zuerst "deine" Dateien, z.B. auf einen USB-Stick. Das Betriebssystem kannst du u.U. später neu installieren. Kennst du den Namen der Gerätedatei (z.B. /dev/sdc ) ? Versuche den in der Datei /etc/fstab zu finden. "cat /proc/partitions" kann auch hilfreich sein. Mit diesem Namen (z.B. /dev/sdc) rufe als root "fdisk /dev/sdc" auf. Dort kannst du interaktiv die Platte bearbeiten. - 0. Denken nicht vergessen ! - 1. betreffende Partition löschen - 2. neue Partition anlegen (Größe beachten) - 3. neue Partition anlegen - 4. Partitionstype für beide eintragen (83 ?) - 5. Daten speichern "w" - 6. fdisk verlassen - 7. formatieren (z.B. "mke2fs /dev/sdc1 ; mke2fs /dev/sdc2" ) Bedenke aber, /dev/sdc1 und /dev/sdc2 sind nur Beispiele!!!! -8 Rechner neu booten

Antwort von Alien7,

Mint kenne ich nicht, aber jede live-cd sollte das können. Die Größe einer Partition kannst Du nur verändern wenn die Partition nicht gemountet ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community