Frage von Blume2708, 91

Wie kann ich unsere Ehe retten und meinem Mann helfen?

So: mein Mann hat keine Lust mit uns etwas zu machen. Ständig ist er schlecht gelaunt, immer mit PC oder Handy beschäftigt. Ich fühle mich sehr alleine gelassen. Es hat sich herausgestellt, dass er an Depressionen leidet. Er macht auch eine Therapie, aber irgendwie wird alles nicht besser. Seit einiger Zeit hat er mit einer Frau Kontakt. Sie schreibt ihm ständig und geht täglich bei ihm auf der Arbeit, um mit ihm zu reden.

Ich bin sehr eifersüchtig und sauer, da er mit mir nie reden will, nie Probleme lösen will. Und da habe ich ihm Vorwürfe gemacht, dass ihm fremde Menschen wichtiger sind als ich. Er denkt, dass ich zu überreagiere, da das Mädchen wohl an Depressionen leidet und sie wohl niemanden hat . Und er eben Mitleid hat. Sie selbst weiss nicht, dass es meinem Mann schlecht geht und er an Depressionen leidet. Wie streiten fast täglich darüber: Und er sieht es nicht ein! Daraufhin wollte ich mich trennen.  

Dann hat er mir erzählt, dass er eine beste Freundin früher hatte, die ihm geholfen hat vorwärts zu schauen und einige Zeit später hat sie sich selber das Leben genommen. Er macht sich Vorwürfe, er hätte das bemerken müssen, er sei schuld. Habe ihm natürlich klar zu machen versucht, dass er keine Schuld hat . Ja, und aus dem Grund erinnert ihn das Mädchen an diese beste Freundin und er versucht es mit ihr besser zu machen .

Aber ich bin trotzdem eifersüchtig und fühle mich mit den Kindern alleine gelassen. 

Was kann ich da tun und wie kann ich meinen Mann helfen ?

Antwort
von Rocker73, 46

Hi, das ist eine wirklich schwierige Situation. Ich würde dir ans Herz legen nochmal ganz in Ruhe mit i hm zu reden und ihm genau das zu sagen was du uns geschrieben hast, das du ihm helfen willst aber du nicht so von ihm im Stich gelassen werden möchtest, ihr solltet vielleicht mal zu einer Eheberatung gehen, das kann helfen!

LG

Kommentar von Blume2708 ,

Ich habe es ihn mehrmals gesagt er versteht mich aber nicht und helfen will er sich auch nicht wirklich ich komme nicht an ihn ran . Er sagt aber er liebt mich über alles und möchte mich nicht verlieren . Nur leider bringt uns das alles Nicht weiter 

Kommentar von Rocker73 ,

Du musst mal wirklich auf den Tisch hauen, so geht es nicht weiter, mach ihm das klar! Sag ihm das du nicht zusehen wirst wie er sich seelisch fertig macht und das er dich verlieren wird wenn er nicht sein Leben auf die Reihe kriegt.

LG

Kommentar von Blume2708 ,

Ich habe ehrlich gesagt Angst davor nicht das er sich was antut . Es ist schwer ich weis und ich bin auch am Ende meiner Kräfte und ich weis nicht warum mich das Fräulein am meisten stört sie kriegt halt mehr Aufmerksamkeit als wir . Wir haben nun mal 2 Kinder (4 und7) und die möchten auch gerne mit Papa Sachen unternehmen nicht nur mit Mama und es zerreißt mich innerlich 

Kommentar von Rocker73 ,

Hast du schonmal mit jemand anderes gesprochen? Jemand in deiner Famillie oder eine gute Freundin? Dann tu das, lass deine Gefühle, deine Wut, dein Kummer, alles raus, das erleichtert! Ihr könnt zusammen deinen Mann ansprechen und ihm ins Gewissen reden, ihm sollte klar werden das eine Person, die sich so um die Ehe und seinen Zustand bemüht, einen unendlich lieben muss.

LG

Antwort
von torpolq, 27

Um Deine Frage annähernd beantworten zu können, müßte man Euch schon näher kennen. 

Trotzdem, verändert sich kein Mensch "über Nacht". Überleg mal, ab wann Dir seine Verhaltensänderungen aufgefallen sind. - Was war da gerade. Ich meine, so hast Du ihn ja sicher nicht geheiratet. 

Für seine Verstimmungen (bin immer sehr vorsichtig mit dem Begriff "Depression" - wird heutzutage schon inflationär verwendet) gibt es nur zwei "Grobe" Möglichkeiten. Entweder die Gründe liegen innerhalb Eurer Beziehung (können auch Eure Kinder sein, Euer Sexualleben, Freunde, Geld, Haus -alles große und kleine!!) oder die Gründe liegen außerhalb (sein Job, Affäre, erworbenes Suchtproblem (Spielerei). 

Schwierig wie Du siehst... Irgendwo liegt der berühmte "Hase im Pfeffer". Und es sind meistens die gar nicht GROSSEN Dinge. 

Nur würde ich ihn nicht bedrängen damit - das nervt ihn sicher nur noch mehr. 

Wenn er sich selbst nicht öffnet, kannst Du nur diskret auf Ursachenforschung gehen.

Kommentar von Blume2708 ,

Er sagt er weis es selber nicht was los ist Aber seid dem er seine Arbeit gewechselt hat geht es ihn immer schlechter habe ihn auch geraden zu wechseln vorher vielleicht eine Kur zu machen um ein freien Kopf zu kriegen und sich dann zu entscheiden / herauszufinden was er möchte . Aber irgendwie werden wir uns da nicht einig . Habe ihn auch vorgeschlagen das ich mit den Kindern für ne weile sonst weg gehen damit er Ruhe hat . Aber das möchte er auch nicht

Antwort
von SIl3nZz, 21

Ich bin kein Psychologe und habe keine Ahnung von Ehen aber ich würde trotzdem gerne eine Laien-Antwort abgeben, da ich selber mal in einer Depression steckte.

Als erstes würde ich versuchen zu ergründen WANN es zu diesem Umschwung kam und Versuchen herauszufinden was der Grund für seine Depressionen sein könnte. Ich würde außerdem der Dame,mit der Ihr man sich trifft ein paar vorsichtige Fragen stellen. Vielleicht hat er ihr etwas anvertraut was er noch keinem erzählt hat. Eine weitere Idee wäre mal zurückzudenken an welchen Dingen Ihr Mann sich am meisten erfreut hat. Vielleicht fehlen im Aktivitäten die er früher gerne mochte. Hat er möglicherweise Probleme mit dem Job? Fragen sie vielleicht mal den Chef Ihres Mannes ob er sich in der Arbeit auch so verhält wie zu Hause.

Auf jeden Fall bin ich auch nicht der Meinung dass es an Ihrem Mann liegt. Ich denke dass sie Informationen von Personen mit denen Ihr Mann zu tun hat am meisten weiterbringen. 

Ich hoffe ich konnte vielleicht ein Bisschen helfen.

Ich wünsche ihnen viel Erfolg und Glück.

Antwort
von pn551, 12

Er soll Dir das Mädchen mal vorstellen. Dann kannst Du Dich mal mit ihr über ihre Probleme unterhalten. Denn zwei Depressive.............ob die sich stützen können? Wenn er es verweigert, egal aus welchen Gründen, wäre ich selber sehr mißtrauisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten