Frage von C0r3bl00d, 61

wie kann ich über den eingesteckten USB stick booten?

bilder gibts leider keine weil gute frage ein unmögliches maximum an bildgröße hat -.-

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von skankhunt43, 40

Lieber C0r3bl00d,

du solltest zu allererst deine Bios-Einstelungen überprüfen, wie beispielsweise die Funktion Safe-Boot deaktivieren.

Außerdem solltest du aufpassen, ob dein USB stick einen Usb 3.0 oder 2.0 Anschluss benötigt.

Schlussendlich kann es zusätzlich sein, dass du einfach einen anderen Usb-Anschluss benützen musst, da eventuell nicht jeder slot zum booten benützt werden kann.

Außerdem musst du das IsoImage auf diesem Usbstick bootbar machen.

Beispielsweise per Yumi:

https://www.heise.de/download/product/universal-usb-installer-92399

Kommentar von skankhunt43 ,

Außerdem musst du selbstverständlich deinen Usbstick im Bootmenü auswählen, in dieses gelangst du durch betätigen der "del" oder "F11" Taste wenn du den PC anschaltest

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 23

Deine Frage ist etwas unklar.  -  Wenn Du einen Windows-ISO-Download bootfähig auf einen USB-Stick laden willst, geht es am einfachsten mit dem
"Windows USB/DVD Download Tool", siehe: http://www.computerbild.de/download/Windows-USB-DVD-Download-Tool-5071229.html . Wie es geht, wird mit den 3 Bildern auf der Computerbild-Seite gezeigt.

Antwort
von sabbelist, 29

Starten mit eingestecktem USB Stick, F12 (manchmal auch F8) drücken, dann den richtigen Port auswählen und Enter drücken.

Antwort
von Machiavellii, 35

Das Motherboard muss auch den USB Stick Boot unterstützen können damit das überhaupt geht...

Jedenfalls: Stick rein, ins BIOS beim PC Start (iwo zwischen F1-F12), ins Boot Menü, USB Stick an erster Stelle speichern und neu starten lassen.

Kommentar von C0r3bl00d ,

wie überprüft man ob der Laptop bootfähig ist?

Kommentar von Machiavellii ,

Jedes Laptop ist bootfähig.

Antwort
von phil330d, 27

In dem du ihn beim Start auswählst? bzw. BIOS?

Kommentar von C0r3bl00d ,

geht aber leider nicht. er steht nicht im boot menü drin. da stehen nur die legacy und uefi treiber, festplatten usw. und “von datei starten“ in der der stick auch fehlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten