Frage von WildeBanane, 204

Wie kann ich TV gucken ohne Anschluss und ohne PC?

Hallo, wir haben zu Hause nur einen Fernsehanschluss + Fernseher im Wohnzimmer. Da es deswegen nahezu jeden Tag zum Streit kommt möchte ich jetzt einen eigenen TV in meinem Zimmer. Das Problem dabei ist, dass wir eben nur diesen einen Anschluss haben und mit Kabel verlegen wird das auch nix, da der Anschluss im 1. Stock ist und ich im 2. Kabel - TV gibt es in unserem Kaff gar nicht. Habe ich noch eine andere Möglichkeit ? Geht Satellitenfernsehen ohne Anschluss ? Also irgendwelche Antennen oder Satelliten könnte ich montieren lassen, da das unser eigenes Haus ist. Internet fällt auch weg, da ich nur ein Smartphone habe (dauerhaft fürs Fernsehen zu klein) und unser WLAN gern ausfällt (schlechte Qualität). Von diesem DVB (?) TV habe ich auch schon gehört aber das soll eher schlecht sein und anscheinend wollen die Sender auch nach und nach aussteigen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von catweasel66, 163

wie wird denn der anschluß im wohnzimmer versorgt? was für eine empfangsanlage ist da vorgeschaltet?

Kommentar von WildeBanane ,

Also da es bei uns kein Kabel - TV gibt und wir ne Satellitenschüssel haben denk ich mal Satellit.

Kommentar von catweasel66 ,

wenn der weg von dieser installierten schüssl nicht zu problematisch oder unmöglich ist ,würde  ich an der schüssel ein doppel oder einquad lnb installiieren und so weitere anschlüsse schaffen.

kabel von der schüssel zu dir ins zimmer gelegt, reciver besorgt und los gehts..

material ca.50 euro + kabel  (abhängig von der länge ) ohne lohnkosten unter 100 euro machbar

Kommentar von WildeBanane ,

Danke. Dieses Ding befindet sich sogar direkt neben meinem Fenster.

Kommentar von catweasel66 ,

optimal, dann sollte das überhaupt kein problem sein.

falls dein fernseher einen eingebauten sat tuner besitzt, sparst du dir auch die kosten für nen reciver. beim eventuellen neukauf darauf achten.

Kommentar von catweasel66 ,

merci fürs sternchen :-))

Antwort
von Nemesis900, 149

Da hast du 2 Möglichkeiten. Entweder eine Antenne für DVD-T (das ist wahrscheinlich das was meinst mit schlecht da der Empfang, je nach Region, sehr unterschiedlich ausfällt) oder eine Satellitenschüssel für DVB-S anbringen (wobei der auffwand ein Kabel zu verlegen eventuell um einiges geringer sein könnte wie eine extra Sat-Schüssel)

Kommentar von WildeBanane ,

Würde ne Satschüssel ohne Anschluss gehen ? Bzw. wir haben ja schon eine. Könnte ich die nutzen ?

Kommentar von Nemesis900 ,

Ja dann muss man halt Kabel verlegen bis zu deinem Fernseher so das du einen Anschluss hast.

Kommentar von catweasel66 ,

die schüssel kann man nutzen, allerding muß man das lnb ( das ist die empfangseinheit an der schüssel ) tauschen

Antwort
von derhandkuss, 117

Einerseits kannst Du eine Satellitenschüssel montieren, Dir einen Fernseher plus Receiver hinstellen. Andererseits kannst Du Dir einen Fernseher mit DVB-T plus Zimmerantenne besorgen. Beide Möglichkeiten bieten einen Fernseh-empfang.

Kommentar von WildeBanane ,

Ich dachte man braucht für Satellitenfernsehen einen TV Anschluss ? 

Kommentar von derhandkuss ,

Nein, brauchst Du nicht. Du montierst eine Schüssel, verbindest die mit dem Receiver, diesen wiederum mit dem Fernseher. Dann muss die Schüssel nur noch justiert werden (auf den betreffenden Satelliten).

Antwort
von ShatteredSoul, 118

DVB-T geht je nach Region sogar schon mit einer kleinen Stummel-Antenne. Dein Empfänger sollte auch DVB-T2 können, damit du für die Zukunft gerüstet bist. Die Sender stellen nach und nach auf diesen neuen Standard um.

Kommentar von ShatteredSoul ,

Hier gibts übrigens eine aktuelle Liste mit allen DVB-T2 tauglichen Receivern: http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1346313

Antwort
von Iznogoud, 140

Das die Sender aus DVBT aussteigen ist soweit richtig, dass es in diesem Jahr das neue DVBT2 gibt. Mit HD Sendern von allen öffentlichen und noch paar mehr Private.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community