Wie kann ich trotz einer Süßigkeitensucht abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schnell geht erstmal garnix.
Ausserdem kannst du ja versuchen statt haribo mal einen apfel zu essen oder ne mango.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ´ne "Zuckerkur" machen, das heißt eine Woche lang keine Süßigkeiten, keine Kohlenhydrate, kein Obst. Durchhalten! Egal wie schwer das ist. Danach wirst du erst mal weniger Lust auf Süßes haben, als vorher - nicht mehr ganz so "süchtig" sein. Außerdem wirst du schon mal das eine oder andere Kilo abgenommen haben (bei mir waren es 3kg nach einer Woche).

Im Anschluss daran kannst du dann anfangen, deine Ernährung umzustellen. Auf diese Art und Weise ist das einfacher. Allerdings musst du dir Zeit lassen, du wirst nicht sofort noch mehr abnehmen. Das kann ein bisschen dauern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Schritt: Keine Süßigkeiten mehr einkaufen. 

Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Reis und Apfelmus gemacht. Wenn ich davon genug esse, so dass ich richtig satt bin, brauche ich nichts anderes mehr. Zwischendurch Melone oder Gurke, Beerenobst. Das ist für den Drang , was Süßes zu essen. Viel Wasser trinken . Alle 2 Tage 20 min Sport oder 40min gehen. Das dürfte reichen. (Aber Bananen, Weintrauben und Kirschen bitte meiden, zu viel Zucker. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die Süßigkeiten weg oder esse sie kontrolliert und übertreibt nich gleich.
Man muss nich gleich ne ganze Tüte essen, nimm dir einfach ein paar teile und trink danach ein Glass Wassee damit das süße wieder aus dem Mund geht.

Zum Abnehmen muss man nicht zwingend Sport treiben es reicht schon wenn man weniger isst und vorallem Gesunde Mahlzeiten zu sich nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Haribo verzichten,gesunde Ernährung und Sport! Ich wünsche Dir einen guten Start und Durchhaltevermögen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du MUSST die Süßigkeiten weglassen! Da geht kein Weg dran vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?