Frage von HeinoCasper69, 111

Wie kann ich starken Geruch aus einer Wohnung entfernen?

Guten Tag!

Wie kann ich aus einer Wohnung, die über ein Jahr leer Stand einen sehr üblen Geruch entfernen? Das Problem ist, das sämtliche Abflüsse ohne Wasser und die Siphons (auch die aus zwei Toiletten) leer waren. Jetzt stinkt es ganz widerlich. Großzügig lüften hat bringt rein gar nichts. Wir haben sämtliche Abflüsse gründlich mit heißem Wasser gespült und gereinigt und die Siphons wieder gefüllt. Der Gestank in der Wohnung bleibt aber. Was kann man machen?

Antwort
von IGEL999, 55

Die einzige Lösung, die dich wirklich weiterbringt, wenn es so stinkt, ist Ozon!

Wir entfernen damit Gerüche aus Brand oder Fäkalschäden. Das kannst du als Laue nicht. Wende dich an eine Firma für Brand- und Wasserschadensanierung und lasse dir ein Angebot erstellen. Das Gerät wird morgens aufgebaut, evtl. vorh. Öffnungen angeklebt und dann läuft das Ozongerät bzw. mehrere Geräte (je nach Größe u. Grundrussaufteilung bzw. Raumvolumen) für einige Stunden (zwischen 2-8 h; kenne den Grundriss ja nicht) danach wird kräftig gelüftet. Im Anschluss könnt ihr wieder in die Whg.

Vorher darf das auf keinen Fall betreten werden!!

Du kennst die Geräte sicher auch von der Fahrzeugaufbeteitung, wenn ein Raucherfahrzeug wieder "frisch gemacht" wird. Das ist das gleiche, aber in klein.

Kostet nicht viel und ist verdammt effektiv!

Antwort
von dufta24, 51

Probiere am Besten das Konzentrat DuftaPro oder Duftapro-Fresh! Sind beide sehr gut! Das Konzentrat kannst du bis zu 1 zu 1000 mindestens jedoch 1 zu 300 und damit kannst du alle gerüche aus der Wohnung entfernen, egal ob Zigarettenrauch, Tiergeruch, Muff, Brandgeruch! Dabei ist das Produkt 100% Biologisch und absolut unbedenklich für Mensch und Tier! Sprich ohne Cheie, Mikroorganismen oder Alkohol! Dabei richt das Produkt so gut wie nach gar nichts! Wir haben unsere Büroräume damit komplett samt der Möbel und Bodenbelag eingeprüht und es war einfach nur Top! Hier erhähttp://dufta24.de/duftaprofresh1000resh1000

Antwort
von moluwo, 64

Ist die Wohnung leer? Evtl. haengt der Geruch auch in den Tapeten . Tapete runter, wenn keine da, neu streichen, auch die Decken.

Wie ist der Bodenbelag? Das waere mein Vorschlag.

Kommentar von HeinoCasper69 ,

Die Wohnung ist komplett leer, ja.

Antwort
von Huflattich, 57

Stelle mehrere grössere Schalen mit Kaffeepulver auf. Vorher alles mit Ferbreze oder Sagrotan etc. durchsprühen Fenster öffnen . - Besonders die WC Räume. Das wird schon !!!

Antwort
von Wonnepoppen, 71

Weiß der Vermieter Bescheid?

Es ist doch eine Mietwohnung?

Kommentar von HeinoCasper69 ,

Die Wohnung ist in einem Haus, das wir vor kurzem gekauft haben.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Weiß der "Verkäufer" davon?

Ihr habt doch das Haus zusammen m it ihm besichtigt, da müßte der Gestank doch  auch schon aufgefallen sein?

Antwort
von Charlybrown2802, 87

in einer kalten Wohnung bleiben die gerüche länger, also Heizung voll an (einen tag) danach lüften und ein raumspray verwenden, am besten Kokos oder vanille

Kommentar von HeinoCasper69 ,

Das kann ich ausprobieren, sobald die Heizung wieder angeschlossen ist. Daran gehen jetzt bald die Handwerker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community