Wie kann ich sinnvoll die Betriebszeit einer Brauchwasser bzw. Warmwasser-Wärmepumpe berechnen (personenabhängig)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einem Laien dürfte das kaum gelingen.

Hierzu ist der tatsächliche WW-Energiebedarf, die benötigte Leistung sowie die Temperatur der Quelle erforderlich.

WW-WP schalten sich bedarfsmäßig ein. Die Laufzeit ist von o.g. Faktoren abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"sinnvoll die Betriebszeit" ???

8760 Stunden/Jahr minus Wartung und Sommerurlaub?

"personenabhängig" ???

Ist das eine Frage zur Aufteilung der Betriebskosten (WG, ETG, Studentenwohnheim, etc.)?

Deine IP-Adresse will keiner wissen, aber ein paar sachdienliche Informationen könnten helfen.

Gruß Dietmar Bakel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raphage
20.05.2016, 12:42

Hey Dietmar, habe ein paar weitere Infos angegeben. Evtl. kannst du mir nun weiter helfen? :)

1