Frage von sethy3, 71

Wie kann ich sie schonend für mich loslassen?

Ich habe leider eine sehr manipulative und beinahe schädliche Frau als Freundin. Ich möchte mich sehr gerne von ihr trennen, da sie mich eigentlich gar nicht liebt und ihr einer abgeht wenn sie mich emotional quälen kann. Mir fehlt jedoch die Kraft und Mut oder besser gesagt ich habe eine riesige Verlustangst und könnte kein Frieden finden nach einer Trennung. Ich brauche dringen einen Weg wie ich mich schonend aus dieser Beziehung rauskomme. Wenn wir streiten, also sie meistens, kann ich in der Nacht studenlang nicht schlafen und es frisst mich innerlich auf. Bitte helft mir :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 27

eine sehr manipulative und beinahe schädliche Frau als Freundin. Ich möchte mich sehr gerne von ihr trennen, da sie mich eigentlich gar nicht liebt und ihr einer abgeht wenn sie mich emotional quälen kann.

Du beantwortest deine Frage damit selbst! Mache dir immer wieder klar, was dieses "Wesen" (mag sowas nicht als Frau bezeichnen, da ich eine bin) dir antut! Ich verstehe es, wenn man Verlustängste hat, ABER lieber allein als so! Du hast das nicht nötig, jeder Mensch ist wertvoll, auch du! Du könntest eine Frau finden die dich LIEBT und mit Respekt behandelt. Das bleibt dir aber versagt, solange du dich nicht löst...was für ein Jammer!

Kommentar von sethy3 ,

danke, das hilft mir sehr

Kommentar von pingu72 ,

Ich hoffe es! Je schneller du es beendest desto schneller kannst du glücklich werden! Alles Gute!

Antwort
von Anna1342, 30

Es gibt bestimmt Psychologen die dir da helfen können, oder suche die Hilfe deiner Freunde! Es ist schwer loszulassen, aber dies muss man im leben irgendwann, besonders in deiner Situation.. Du wirst es schaffen, musst es aber nicht alleine, es gibt viele Personen, auch Familie, die dich in dieser Situation unterstützen können!
Viel Glück, ich hoffe es läuft alles gut!

Antwort
von ShadowHunter27, 37

Reden bringt da wohl nicht viel. Hast du Kinder? Wenn sie alt genug sein sollten können die dir helfen, die bekommen das nämlich selbst mit und leiden mit (ich spreche da aus Erfahrung!)
Generell ist eine schonende Trennun
g aber immer schwierig, besonders wenn du auch noch Verlust Ängste hast.
Hast du sonst schonmal über eine Eheberatung nachgedacht? Vielleicht ist das ja erstmal eine Überlegung wert? :)
Aber wenn sie dich nicht liebt, solltest du vielleicht mal auf Probe ausziehen. Vielleicht findest du ja sogar gefallen daran? :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community