Frage von Nukey, 76

Wie kann ich sie für mich gewinnen, als Freundin?

Also, das Mädchen was ich liebe (seit 1 Jahr, wir sind zudem beste Freunde)hat seit Februar einen Freund, nur der passt meiner Meinung nach nicht zu ihr, sie streiten sehr oft. Wir treffen uns recht oft und verstehen uns blind, sie weiß wie ich Ticke und ich wie sie tickt und wir sind von der Art einfach gleich. Sie hat mir auch gesagt das sie mich liebt und gerne mit mir zusammen wär,nur sie liebt ihren Freund auch und kann sich nicht entscheiden...Sie will keinen von uns verlieren...Und sie hat Angst, dass ihre Freunde und ihr neu gewonnenes Umfeld (von ihrem freund) schlecht von ihr denken könnte und sie hassen könnte. Das hält sie davon ab Schluss zu machen, ich liebe sie überall und ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich könnte sie küssen dann wär das bei den beiden vorbei aber sowas macht man nicht. Sie sagt selbst, das sie mich gerne als freund hätte und ich der richtige bin aber ich bezweifel das sie sich entscheidet und ich bin am Ende und kann das nicht länger ertragen. Ich kann nicht ohne sie ...Ich habe angst, mir was zu tun ich brauche sie...Was soll ich tun?

Ps: ich bin 18

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Momonetics, 46

Ja mein freund, sowas ist immer Mist. Aber ich spreche aus Erfahrung, ich würde sie ganz klar vor die Wahl stellen. Eine Freundschaft führen in der du nur eifersüchtig bist bringt dir doch ganz ehrlich auch nichts. Und wenn sie dich tatsächlich liebt wird sie sich für dich entscheiden. Und im Prinzip kann es dem Freundeskreis egal sein wen sie liebt und wen nicht. Solange nichts zwischen euch läuft während sie noch mit ihm zusammen ist, ist das alles noch im Rahmen.

Versuch kein Zwischenweg zu suchen , das funktioniert leider nicht. Hier gibt es nur alles oder nichts. Steh dein mann jnd wenn es nicht klappt , dann musst du leider weiter ziehen. Alles andere würde dich sonst nur kaputt machen

Kommentar von Nukey ,

Danke für diese Antwort, das Problem ist ihr freund weiß das und kriecht ihr jetzt total in Arsch und tut jetzt alles für sie...Um so schwieriger wird das alles..Und ich habe angst vor ihrer Entscheidung...Das sie ihn und die Freunde nimmt...Ich kann ohne sie einfach nicht 

Kommentar von Momonetics ,

Ich kann dich echt gut verstehen. Aber hier gibt es wirklich keine Alternative. Klar versucht er das jetzt zu retten. Ich würde dir wirklich raten sie vor die Wahl zu stellen und ihr dann ein paar Tage Zeit geben , in der ihr kein Kontakt habt. Damit sie sieht wie es ist wenn du nicht mehr da bist. Ich habe etwas ähnliches mal durchgemacht. Und nur hoffen das sie sich irgendwann für dich entscheidet wird nicht funktionieren und bist dir klar wird das das nicht klappt , wirst du heftig leiden. Hier musst du stark sein und dein mann stehen und mit etwas Glück wirst du dafür belohnt.

Kommentar von Nukey ,

Ich habe da angst vor, angst sie zu verlieren...Wir verstehen uns so verdammt gut...Und ich weiß echt nicht mehr weiter, kann nicht mehr schlafen, denke rund um die Uhr an sie...Und habe mich schon mal selbstverletzt um Aufmerksamkeit von ihr zu kriegen...Habe angst vor schlimmeren...angst vor Abweisung 

Kommentar von Momonetics ,

Na du merkst doch das dir das mehr schadet, als das es dir gut tut. bring es hinter dich:) sei stark

Kommentar von Nukey ,

Ja klar, merke ich wie es mir schadet aber ich habe nicht gerade viele Freunde und sie ist immer für einen da und ein herzensguter Mensch...Ohne sie fühle ich mich einsam und allein, ich denke dann nur an sie ubd kann nicht abschließen damit 

Kommentar von Momonetics ,

gabz ehrlich, du bist jung und du wirst noch viele wunderbare Menschen kennenlernen. Klar kommt es dir gerade vor als wäre sie die Welt für dich. Aber so läuft das Leben halt. Und du solltest nicht direkt davon ausgehen das sie nein sagt. Ohne was zu riskieren wirst du am Leben nicht viel Spaß haben. Und da kommen noch viele Menschen auf die du dich freuen kannst. richte dein Leben nicht auf eine Person aus. Ich drücke dir aber die Daumen

Kommentar von Nukey ,

Ja, sie hat sich scheinbar gegen uns beide entschieden...Sie hatte Streit mit dem freund und hat Schluss gemacht und dann sagte sie, sie will keinen von uns mehr haben...Ich weiß einfach nicht so recht umzugehen damit...Wie man loslässt...

Kommentar von Momonetics ,

oh .. Das tut mir leid für dich. Aber wenigstens hast du jetzt die Antwort. Und ich bleib dabei , du wirst noch wunderbare Menschen treffen die dir noch mehr bedeuten werden.. Und loslassen... braucht Zeit. Das ist nie einfach und gibt auch keine gute Lösung dafür, das muss man einfach durchstehen. Aber du bist jung das packst du locker weg, da muss wirklich jeder Mensch mal durch

Antwort
von Himbeerchen0, 39

Lass sie selbst entscheiden. Sie muss von selbst kommen und sehen wer ihrer Meinung nach der richtige für sie ist. Also meiner Meinung nach kann man keine zwei Personen aufeinmal lieben. Gefühle empfinden vielleicht, aber keine Liebe. Es lieg jetzt einfach an ihr. Sein einfach weiterhin normal mit ihr befreundet und sein du selbst. Lass es aber nicht zu weit gehen. Also küsse sie nicht, obwohl sie einen anderen hat. Glaub mir das würde die Situation nur schlimmer machen. 

Kommentar von Nukey ,

Aber sie würde sich nicht entscheiden, sie will keinen von uns verlieren...Dann würde das als so weiter gehen...Und ich ertrage das nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community