Wie kann ich sicher im Deep Web surfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hörst dich an wie jemand der ne Doku darüber gesehen hat und jetzt neugierig ist.

Mädchen, da wirst du mehr sehen als dir lieb ist - wenn du schon Angst davor hast dann lass man ganz schnell die Finger davon. Hast du ne Ahnung wie dunkel und krank die Menschen sind? Nein? Danach weißt du es. Und hört sich nicht so an als ob du damit klar kommen würdest.

Außerdem scheinst du echt wenig von der ganzen Sache zu verstehen - also was anonymes surfen angeht. Lass die Finger davon. Das ist nichts für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über den "Tor"-Browser kommst du Seiten, die Links zum Deep-Web beinhalten. (z.B "The-Hidden-Wiki"). Damit kann dir auch nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google.

Aber hiernochmal für dich:

1. Du brauchst den Tor Browser. Ohne dem kommst du garnicht ins Dark Net.

2. VPN (Einfach Googeln oder auf Youtube Suchen)

3. DIe websites herausfinden (auch googeln)

Viel Spaß

MFG Lukas

PS: Du machst dich nicht strafbar wenn du ins Dark Net gehst. Du bist erst Strafbar wenn du etwas illegales bestellst.

MFG Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linuxmensch12
26.10.2016, 21:57

Warum braucht man deiner Ansicht nach ein VPN? Um eine schon durch Tor verschleierte IP-Adresse bzw. den verschlüsselten Traffic mit der IP-Adresse eines VPN Anbieters bzw. den schon verschlüsselten Traffic mit einer Verschlüsselung zu maskieren?

0

ist legal so lange du nix bestellst, passioert nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Youtube zeigen die das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung