Frage von LoLgirl1432, 43

Wie kann ich selbstbewusst im Bett wirken?

Ich will Sex haben, hatte auch schon, aber es hat nicht so viel bedeutet und jetzt will ich selbstbewusst sein und ihn an meinen Körper lassen. Aber ich finde, dass das für den Jungen ekelhaft ist, mich zu lcken oder zu fngern. wie kann ich das ändern und ist das normal, dass das manche Frauen nicht wollen?

Antwort
von AriZona04, 26

Warum machst Du Dir nur soo viele Gedanken um das Bett?? Wie wichtig ist Sex und wie wichtig ist es DIR? Ich lese heraus, dass Du nur deshalb ins Bett willst, um Anerkennung zu bekommen. Stimmt das? Sei ehrlich zu Dir selbst! Du kannst Dich natürlich selbst belügen, aber warum?

Wenn 2 Menschen sich näher kommen, dann wollen sie auch irgendwann den Körper des anderen entdecken. Am besten geht das, wenn beide es wollen - und nicht, wenn sie meinen, sie müssen es tun. Und dann spricht keiner von Selbstbewusstsein, denn dann zählt nur, was beide zu DEM Zeitpunkt tun und empfinden möchten. Da ist sogar eher Rücksicht angesagt als Selbstbewusstsein. Und wenn Euch beiden danach ist, geleckt zu werden - von wem auch immer und wo auch immer - dann macht es, ansonsten lasst Euch doch damit noch Zeit! Wenn Du oder -er- es als eklig bezeichnet, dann ist diese Zeit noch nicht reif für Euch und da gibt es noch Jaahre vor Euch, wo Ihr solche Praktiken ausprobieren und für Euch entdecken könnte. Man muss doch nicht gleich beim ersten Sex ALLES ausprobieren! Dann seid Ihr mit 30 durch - und dann? Schon Langeweile im Bett?? Wenn Du noch kein Gefühl für "Fingern" hast, dann solltest Du auch das langsam angehen lassen! Sex ist etwas wunderbares und sollte nicht dahin verkommen, dass man es nur hat, weil man sich dann damit brüsten kann. Finde ich.

Antwort
von Nisrine, 27

selbstbewusst im bett wirken kann man nicht. Entweder man ist es oder man ist es nicht. Du kannst aber etwas dafür tun um ein wenig sicherer aufzutreten bei dem was du da machst.
Ergreif du mal die initiative, schreib ihm mit bestimmten bewegungen vor was er nun zu tun hat (Bspw wenn er deinen Hals küssen soll dann drück seinen Kopf ein wenig von deinem Kopf hinab) etc. 

Fang nicht an zu lachen, das lässt dich albern und unsicher wirken. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

liebe Grüße :)

Antwort
von MuffinSmartie, 21

Die meisten Mädchen machen sich Gedanken darüber, ob das nicht eklig für ihn ist. Wenn es jedoch ekelhaft wäre, würde er es nicht tun wollen. Also im Gegenteil den meisten Männern gefällt das sogar und es ist kein bisschen eklig. Spring einfach über deinen Schatten und mach dir nicht so viele Gedanken. Wenn du dir Sorgen darüber machst, was er denkt, wirkst du nicht selbstbewusst. Du musst das also versuchen irgendwie abzuschalten und einfach zu genießen. 

Antwort
von Toastbrot16, 22

Das ist normal das manche Frauen das nicht wollen, da sie eventuell dabei zittern durch "Ticks" (kannte schon manche die sowas hatten)

Du solltest eventuell Muskeln aufbauen wo sie Jungs vielleicht gerne sehen, und vorallem sehr viel Wert auf Körperhygiene achten wie rasieren, täglich duschen, usw.

Allein das reicht schon aus für ein stärkeres Selbstbewusstsein

Antwort
von muschi90, 19

Findest du die Vorstellung ekelhaft?
Oder hast du Angst das es für ihn ekelhaft ist?
Finde für ein schönes Vorspiel gehört es dazu..
Wenn man es nicht mag sag es ihm oder zeig es ihm das du nicht drauf stehst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community