Wie kann ich selbst sein und somit beliebt werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grüß Dich Coolnuss!

Was ist für Dich wichtiger, beliebt sein oder glücklich sein? Du kannst beliebt und dabei sehr unglücklich sein und Du kannst glücklich aber unbeliebt sein.

Es ist ja so:

Wenn Du ganz bei Dir sein möchtest, dann wirst Du notgedrungen einigen Leuten auf den Fuß treten müssen, denn Du kannst nicht immer das tun, was andere toll finden. Da verlierst Du Dich. Und schon bist Du unbeliebt.

Und wenn Du glücklich bist, da kann das auch passieren. Du bist zwar ebenso ganz bei Dir und fühlst Dich glücklich, aber das kann auch anderen nicht passen, weil sie Neid empfinden.

Das Glück zu fühlen, ist kein andauernder Vorgang, sondern entspringt aus der Summe Deiner Erfolge, die Dich persönlich reifen lassen und ist nicht unbedingt an Geld gebunden. Und es entspringt auch aus Deinen Niederlagen, Fehlern und Irrtümern, die Du erkannt und erfolgreich überwunden hast und aus ihnen lerntest.

Das alles letztlich trägt zum Gefühl des Glücklichseins bei, das sich immer wieder mal im Rückblick auf Dein Leben einstellt. Und wenn Dein Leben zu Deiner wirklichen Zufriedenheit verlaufen ist, dann stellt sich das Beliebtsein fast von alleine ein. Und das deshalb, weil diese Lebenstüchtigkeit, so nennt man das wohl, selbstverständlich von anderen beobachtet wird. Und manchmal kommst Du dann auch in Situationen, wo Du dann aufgrund Deiner Erfahrungen in die Lage versetzt bist, anderen wertvolle Lebensratschläge mit auf dem Weg zu geben.

Doch zuerst musst Du diesen beschriebenen Weg absolvieren und Lebenserfahrung sammeln, um dahin zu kommen. Ein Rezept jedoch, dem man nur zu folgen bräuchte, das gibt es nicht.

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coolnuss
21.04.2016, 20:03

Sehr stark geschrieben! Du bringst es am Punkt!

1
Kommentar von authumbla
21.04.2016, 20:12

Deinetwegen und wegen der Antwort von Bellavista halte ich diesen Frage-Antwort-Komplex für absolut lesenswert. Großartig!

1

Hallo Coolnuss, Du möchtest gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Cool sein, einen Dreck auf die Meinung anderer geben was Deine Person betrifft und aber auch gleich beliebt sein...?!

"Hey Coolnuss, Du bist aber schlecht drauf heute!"  "Echt? Das ist mir egal weil ich bin wie ich bin und gebe auf  Deine Meinung einen Dreck - so und jetzt hab mich trotzdem lieb! Sofort,damit ich glücklich bin!!!!!"  ..... ;D

Sei wie Du bist, versuch Dich nicht für andere zu verbiegen. Aber sei respektvoll und interessiert. Hab Mitgefühl für andere Menschen und zeige dies auch. Nimm Deine Großeltern, Deine Eltern, Geschwister und Freunde mal in den Arm, sage ihnen, dass sie Dir wichtig sind, nur so kannst Du dieses Gefühl auch durch sie erfahren. Entscheide für Dich selbst, was Du für gut hältst aber gib auch mal zu, wenn Du falsch liegst und vor allem lache auch mal über Dich selbst. Wenn man sich nicht ganz so ernst nimmt und hin und wieder auch mal über sich schmunzeln kann, dann wirkst Du auf andere viel offener und netter und das macht jeden sympathisch. Cool sein bedeutet nicht gleich, dass man über alles steht, sondern dass man auch 3 gerade sein lassen kann. Viel Glück in Deinem Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coolnuss
21.04.2016, 19:50

unfassbare starke Antwort! Großes Dankeschön! :D

0

Du legst also viel wert auf die Meinung anderer Leute ,wenn ich es richtig verstanden habe. Möchtest es aber nicht tun und somit beliebt werden . Dann arbeite an deinem Selbstbewusstsein ,fange an dich wert zu schätzen ,sag dir einfach selbst du bist individuell und was besonderes . Ich rate dir mal ein Lied von kollegah anzuhören "du bist Boss"..den Refrain solltest dir verinnerlichen ..guck doch in den Spiegel und sag selbst zu dir "Ich bin Boss ,der beste ,keiner kann mir das Wasser reichen ",sag es wie ein Mantra jedes mal auf ,irgendwann verinnerlichst du es und lebst danach ,denke aber daran ,dass du selbstbewusst werden musst  und nicht arrogant !..du kannst auch einen anderen Wortlaut verwenden ,aber der Sinn muss dieser sein . Du musst anfangen dich selbst zu lieben und als etwas wertvolles anzusehen. Das erfordert Übung und Zeit sowie zum Teil auch Lebenserfahrung . Denn diese stärkt uns und macht uns gegen vieles immun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coolnuss
21.04.2016, 19:51

Tolle Antwort, danke :D

1

Dazu gehört es erst einmal zu wissen wer man denn genau ist. Oft handelt der Mensch über die linke Gehirnhälfte wo das Ego sitzt.

Alles was über das Ego entschieden wird, ist man nicht selbst. Wenn man wissen will wer man wirklich ist, sollte man mit dem Herzen entscheiden und dass tun was einem wirklich am Herzen liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?