Frage von mandypfeiffer, 326

Wie kann ich sehen oder herraus finden ob mein iPhone und ob mein PC gehackt wurde?

Hallo hoffe jemnd kann mir helfen. Wie lann man raus finden ob man gehackt wurde auf iphone?

Ich hatte vor tagen ein hackerangriff auf facebook.habe alles geändert und passwörter neu gemacht. Seit dem ist auch beim i phone & i pad bissl was komisch - safari app bringt extrem oft werbung obwohl einstellunge alles aus ist dafür. Volle internet oder w lan verbindung aber es hängt oder brauch extrem lange. Dann soll der interne speicher voll sein obwohl die nicht sein kann. Dasselbe ist an meinem pc - seit dem immer hohe cpu auslastung aber nicht weiter offen, Fierfox schliesst sich oder mitten im lesen geht tab zu auch wlan voll da aber bricht ab und an ab oder stockt rum. Pc brauch teilweise lang bis er was auf macht . Beim schreiben auf einmal muss ich erst wieder anklicken zum weiterschreiben. Ich hab schon bei google nach hilfreichen sachen oder optionen zum rausfinden ob ein hacker am werk ist aber so richtig findet man nichts. Kann mor jemand helfen ist das das werk eines hacker?....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mepodi, 188

also wenn es kein virus ist der umhergeht, sondern ein hacker der es auf dich abgesehen hat, hast du als laie eigentlich keine chance da was rauszufinden o.Ä.

Kommentar von mandypfeiffer ,

Ja aber irgendwie muss man es ja lösen können.
Kann es was mit dem facebook hack zu tun habe?

Kommentar von mandypfeiffer ,

?????

Kommentar von Mepodi ,

Sorry übersehen, ich würde mal alles reseten bzw neu installieren und einen ad blocker installieren. Ich denke nicht, dass das was mit Facebook zu tun hat

Antwort
von Gummileder, 206

Möglicherweise ist dein Router gekapert worden. Wenn darin die Name Server (DNS) geändert wurden, kann es sein, dass du auf allen Geräten die mit dem Router verbunden sind beim Surfen immer Seiten auftauchen, die du gar nicht gesucht hast.

Also mal die Router Konfiguration überprüfen. Bei vielen Routern ist die Kompromittierung möglich, zuletzt ist eine Lücke bei AVM (Fritz Boxen) entdeckt worden.

Kommentar von mandypfeiffer ,

Wo kann ich die Router Konfiguration überprüfen ....und kann ich das beheben wenn es das ist....ist das also kein Hacker oder doch?
ja hab ne Fritzbox daheim.
Das könnte es vielleicht sein,denn weil alles dreis zu Hause ist.

Antwort
von BigLittle, 157

Selbst wirst Du einen Hackerangriff nicht entdecken und die Folgen auch nur schwer beseitigen können. Im Ernstfall solltest Du den Router auf die Werkseinstellungen zurück setzen und die neueste Firmware aufspielen und die Einstellungen sicher gestalten. Deinen PC kannst Du mit Hilfe von Scannerprogrammen überprüfen, aber im Ernstfall kommst Du an einer Neuinstallation des PC nach einer Infektion nicht herum. Ein vernünftiges Antivirenprogramm, daß es auch für den Privatanwender kostenlos gibt, sollte Standard sein, neben Firewall und Malwarescannern. Das allerdings hier zu klären sprent den Rahmen der hier zur Verfügung steht. Wenn du Dich nicht auskennst, dann solltest Du DIch schlau machen oder Dir Hilfe holen, vielleicht aus Deinem Bekanntenkreis oder unter Verwandten. Professionelle Hilfe ist ziemlich kostspielig. Wenn ich Dir helfen soll. dann melde Dich.

Kommentar von mandypfeiffer ,

Ich habe gesehen gelesen das es auch mein router sein kann.habe ne fritzbox wie finde ich raus ob es die ist

Kommentar von BigLittle ,

Die Fritzbox ist eigentlich schwer zu infizieren. Du kannst Sie ja in den Lieferzustand zurück versetzen, indem Du den Resetknopf drückst. Aber mach Dir vorher Notizen, welche Einstellungen wie Paßwörter für WLAN etc. Du danach wieder eintragen mußt. Den Zugang zur Fritzbox erlangst Du, indem Du im Browser in die Adresszeile folgende Adresse eingibst: http://fritz.box/ Dann noch das Kennwort eingeben und Du kannst die Einstellungen vornehmen.

Kommentar von mandypfeiffer ,

Hab jetzt alles neu gemacht .denn ich hatte bei meine fritzbox reingeschaut und bei den Geräten/benutze Geräte extrem viele pc Adressen/Mac adressen drin gehabt die ich definitiv nicht kannte und bei Sicherheit zeigte es bei WLAN viele probierte Verbindungsversuche an(aber gescheiterte).
Danach hab ich alles erst mal zurück gesetzt.
Was ist gutes scannprogramm....habe kostenlose Anita drauf.hab was vom malware gehört,sucht der die auch?

Kommentar von BigLittle ,

Avira als Anti-Virenprogramm, Zonealarm als Firewall, eset-onlinescanner, herdprotect-Scanner. Ein guter Anti-Malwarescanner ist: Malwarebytes Anti-Malware. An Deiner Fritzbox solltest Du für Dein WLAN ein sicheres Paßwort eintragen das die höchstmögliche Anzahl der Stellen einnimmt. Dann solltest Du den Zugriff auf Dein Netzwerk auf bekannte Geräte begrenzen und feste IP-Adressen im Netzwerk vergeben. Das WLAN immer auschalten, wenn es nicht von Dir genutzt wird. Das sollte Deine Sicherheit von der Fritz-Seite erhöhen.

Kommentar von mandypfeiffer ,

Wie lege ich den Zugriff für meine Geräte fest oder besser gefragt wo?

Kommentar von BigLittle ,

Da mußt Du in die Fritzbox gehen. Einfach folgendes im Browser eingeben: http://fritz.box/  Damit kommst Du in die Einstellebene Deiner Fritzbox. Du mußt nur noch das Paßwort eingeben und dann kannst Du Alles einstellen. Oben links ist die Aufteilung der Einstellebenen zur Auswahl angezeigt. Unter WLAN z.B. alle Einstellungen, die das WLAN betrifft. Das ist von AVM eigentlich gut gelöst, daß es praktisch selbst erklärend ist. Genauere Angaben für Deine Fritz kannst Du auf folgenden Seiten entnehmen: http://avm.de/service/ Viel Erfolg!

Antwort
von TheT123, 162

Benutze mal antivirus Software auf deinen Geräten.

Kommentar von mandypfeiffer ,

Bei iPhone gibt es doch keine oder?
Auf pc ist eins

Kommentar von Gummileder ,

iPhone ohne Jailbreak ist sicher. Was wurde denn auf FB geackt? Das Zugangspasswort? Das verursacht nicht gleich einen Virus auf dem PC.

Kommentar von mandypfeiffer ,

Wie weiß ich ob mein iPhone ein Jailbreak drauf hat....?

Kommentar von mandypfeiffer ,

Ich hatte eine sms von Facebook eine sms aufs handy bekommen mit einen berächtigungscode.was ich noch nie hatte. Da hab ich mich direkt angemeldet und mal in de Einstellungen geschaut und bei Email Adressen stand meine hauptadresse und die,die man für sein profil bekommt und da sah ich eine dritte die zahlen@facebook.com und die war neu und mir unbekannt denn die ist nie vom mir gewesen.dann einige änderungsangaben über meine info wurden geschrieben....
Und hab mal geschaut bei google das facebook oft gehackt wird.aber weiss noch nicht was hacker gemacht hat....hab überall meine Passwörter geändert ....und eigentlich zeitgleich fing das andre mit an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community