Frage von carolina2307, 85

Wie kann ich schwitzen am ganzen Körper verhindern?

(Achseln,Kopf,Nacken,Stirn,usw...)

Antwort
von MemoryPast, 55

verhindern kann man es nicht wirklich, es gibt nur extra starke antitranspiranten :)

Antwort
von DungeonBreaker, 36

Hm würde ja fast ein parfumefreies deo empfehlen damit die betroffenen stellen nicht mehr tun was sie sollen
Babypuder kann auch Wunder wirken

Antwort
von Mignon4, 51

Fahre zum Nordpol oder setze dich in die Kühltruhe! :-)

Spaß beiseite! Das Schwitzen kannst du nicht verhindern. Jeder Mensch schwitzt. Der Körper kühlt sich dabei ab.

Antwort
von tachyonbaby, 47

Das Schwitzen läßt sich nicht vermeiden, da es eine gesunde und wichtige Funktion des Körpers ist.

Aber man kann das Erhitzen des Körpers eindämmen, indem man dem Körper sauberes Wasser zuführt, welches einen Mikrosiemenswert deutlich unter 80 hat. Diese Werte schafft kein Leitungswasser und auch kein Wasser aus Flaschen. Das schafft nur dampfdestilliertes oder Osmose-Wasser.

Kommentar von Meerblicker ,

Warum soll denn Wasser mit einem niedrigeren Leitwert, also salzarmes Wasser, das Erhitzen des Körpers mehr verhindern als Wasser mit einem gewöhnlichen Salzgehalt (z.B. Leitungswasser)?

Kommentar von tachyonbaby ,

Der menschliche Körper besteht zu 70% aus Wasser. Glaubst Du, da ist es unerheblich, welche Wasserqualität Du zu Dir nimmst?

Kommentar von Meerblicker ,

Aha, also Blödsinn! Salzarmes oder auch vollentsalztes Wasser braucht man für einige technische Anlagen (z.B. Reindampferzeuger). Solches Wasser zu trinken ist quatsch, kann sogar schaden, weil es sich sofort wieder mit allem anreichern will, was wir zuvor entzogen haben. Das zieht es dann aus dem Körper. Aber besser kühlen und somit Schwitzen verhindern, tut es nicht.

Bei der Qualität eines Wassers ist zu beachten, wofür dieses Wasser verwendet werden soll. Insofern ist die Qualität natürlich wichtig – nur ist ein qualitativ hochwertiges Wasser für Dampfkesselanlagen nicht auch ein qualitativ hochwertiges Wasser für den menschlichen Genuss!

Kommentar von tachyonbaby ,

Wenn Du meinst... Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Ich trinke seit Jahren kein anderes Wasser. Wenn ich mir allein anschaue, was ich bei nur 4 l dampfdestilliertem Wasser an Schlamm und Dreck aus dem Behälter wische, dann schaudert es mich, was man mit dem Leitungswasser so trinkt. Bei mir kommt nichts anderes mehr auf den Tisch.

Unlängst klagte meine ältere Nachbarin über starke Wassereinlagerungen in den Beinen, das Laufen falle ihr schwer, sie könne nicht einmal ihre Straßenschuhe anziehen. Ich versorgte sie 5 Tage lang mit destilliertem Wasser. Danach war das Wasser aus den Beinen restlos abgebaut. Jetzt hat sich die Nachbarin auch ein Destillationsgerät angeschafft und trinkt jeden Tag ihre Ration "reines" Wasser. 

Übrigens trinken ganze Regionen in Spanien, Italien, Griechenland etc. seit Generationen nur Regenwasser, was ja auch nichts anderes ist, als dampfdestilliertes Wasser. Soviel zu dem "... kann sogar schaden..."

Nein, natürlich verhindert es nicht das Schwitzen, wäre ja auch ungesund, aber man schwitzt lange nicht so schnell, der Körper verträgt die Hitze besser.

Antwort
von Blackstar666, 19

Hi, laufen dir manchmal auch tropfen unterm arm runter? Sieht man es bei einem top auch? Viele grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten