Frage von DerAntworter99, 21

Wie kann ich schneller und effizient zunehmen??

Hey liebe gute-frage-community :(

Ich (männlich 16 Jahre alt) war noch nie wirklich ein Schwergewicht! Ich wiege grade mal 2 über der grenze zum untergewicht.... Eigentlich hat mich das das ganze nur mehr oder weniger gestört da ich trotzdem stark bin (aber nicht so aussehe) doch seit fast einem Jahr will ich zunehmen da ich mich in meinem Körper Eher unwohl fühle zwar bin ich nicht untergewichtig aber ich würde gerne viel mehr wiegen, ich haben innerhalb der letzten 6 Monate gute 10 kilo zugenommen doch nun bin ich bei einer Zahl stehen geblieben egal wie viel und wie oft ich esse (auch öfters mal zwischendurch) nehme ich nicht zu

Kann mir jemand sagen wie ich schneller zunehmend kann oder was ich essen kann um zu zu nehmen ???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von flossii, 21

Einen traumhaft schönen abend wünsche ich..:-)

Ich selbst bin nicht der dickste.. Ich habe ohne Sport ein Gewicht von ca 63kg auf eine Größe von ca 1,82m. Auch ich hatte dieses Problem, hab mit Fitness angefangen, nur bullshit zu essen unregelmäßige Eiszeiten usw..
Nur nichts dauerhaftes war dabei.. Bis jetzt..

Ich muss kurz einbißchen weiter ausholen..

Anfang Jahr habe ich mein Haus gerichtet, privat wurde natürlich einiges vernachlässigt (auch der Sport und viel das Essen) und habe schlussendlich, weil nur noch Arbeit und Familie im Kopf war, mich runter gehungert auf ca 61kg.. So konnte es natürlich nicht weiter gehen..

Das Haus wurde nach und nach fertig, dann richtete ich mir ein Fitness Raum ein los geht's, hatte einfach mit einbißchen Sport und Fitness/krafttraining angefangen ohne großartig über das Ziel mir Gedanken zu machen auf was ich hinarbeite.

Ich nahm langsam wieder Statur an und begann zu recherchieren welche Sportart für mich in Frage kommt bei der man Muskeln aufbaut und ein klasse Körper bekommt..
..calisthenics..

Ich baute eine Schaukel mit einer Stange in mein Garten und los ging es!

Seid her sind ca 6 Monate vergangen, ich bin 24, bin 1,82m groß und habe schon wieder ein Körpergewicht von ca 72kg aus ziemlich purer Muskulatur..
An kalten Tagen trainiere ich hauptsächlich mit Liegestütz und desweiteren hauptsächlich alles mit meinem eigenen Körpergewicht!

Was ich dir damit schlussendlich sagen wollte.. Hast du ein Ziel, setz dich hin, nehme ein Blatt Papier, schreibe dir dein Ziel auf, den Weg dazu und setze es um ohne großartig drüber nachzudenken.. Ich betreibe mein Hobby aus Spaß und nehme nebenbei einfach zu und habe einen klasse athletischen Körper.. ;-)

Das aller aller wichtigste ist, du musst dich genau vor Augen sehen wie du in dich in welcher Zeit sehen möchtest, setze dein Ziel aber realistisch! So etwas nennt sich visualisieren! Jeden Abend beim einschlafen stellst du dich in deinem Ziel Körper vor! Es funktioniert!

Mfg

Kommentar von flossii ,

Ernährung bei mir ist eigentlich 24 Stunden Haferflocken mit Milch und einem Esslöffel Nutella.. Nutella..!?.. jaa Nutella..!! Ist gut wegen den nussölen usw.. Davon abgesehen schmeckt es besser..;-) ergab sich eine Gelegenheit (z.B.mit Freunden, Familie essen) hab ich ordentlich gegessen.. ;-) du darfst mich gerne auf dem laufenden halten, vielleicht hast ein paar Tipps für mich schlussendlich oder ich noch weitere für dich.. Ich war auch sehr froh über jede Hilfe!..:-)

Antwort
von Numero10, 20

Trainieren. Muskeln wiegen mehr als fett!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community