Frage von tamarazchr, 67

Wie kann ich schnell,effektiv abnehmen ohne jojo efdekt?

Und zwar leide ich sehr wegen meinen Übergewicht und habe schon vieles versuchst doch bleibe leider nie stark.. nun möchte ich es 100% durchziehen doch weiß nicht genau wie :) kann mir jemand tipps zum abnehmen sagen,bitte keine wo ich mir kapseln oder sowas kaufen muss.

Antwort
von Chaoist, 27

Schnell und ohne Jojo geht nicht.
Versuch erst gar keine "Diät". Das einzige was wirklich dauerhaft eine gute Figur macht, ist eine Lebensumstellung. Wohl gemerkt nicht nur eine Ernährungsumstellung.

  • Fährst du Auto oder Moped? -> Fahr Rad und geh zu Fuß.
  • Fährst du mit den Öffis? -> Stehen statt Sitzen.
  • Gehst du gern ins Kino? -> Geh in die Disko. Zum Tanzen, nicht zum Sitzen. Und Finger weg vom Alkohol ;)
  • Wohnst du im 5 Stock? -> Gut :D
  • Mache keine Wocheneinkäufe. Am besten jeden Tag einkaufen gehen. Nicht im Supermarkt um die Ecke, sondern am Biomarkt an anderen Ende der Stadt. Mit dem Rad ;)

Dir fallen sicherlich noch viele andere Sachen ein, bei denen du deinen Körper bewegen kannst. Das wichtigste dabei ist, dass es Spaß macht.

Kommentar von Johannisbeergel ,

Sport ist lange nicht so wichtig wie eine Ernährungsumstellung. Das Wort "Diät" beschreibt nur Ernährungsweise diese muss selbstverständlich primär umgestellt werden...damit das Dessert eben das ist; was es ist: eine kleine Süßigkeit und keine vierte Hauptmahlzeit usw 

Kommentar von Chaoist ,

Die meisten Menschen benutzen das Wort Diät wenn sie eine Zeitweilige Ernährung meinen. Das kann nur nach hinten los gehen, denn wenn sie die "Diät" beenden, kommt alles zurück. Eine dauerhafte Ernährungsumstellung ist da schon weit sinnvoller. Aber nicht jeder übergewichtige Mensch ernährt sich falsch. Auch ist es ein weit verbreiteter Irrglaube, dass man abnehmen könne, wenn man sich nur vegan ernährt. Viele vegane Gerichte sind weit Kalorienreicher als ein ordentliches Schnitzel.

Ich habe nicht dazu geraten Sport zu treiben. Das kann gerade für wirklich übergewichtige u.U. sogar schädlich sein.

Nun verstehen wir uns sicher besser :)

Antwort
von Florian990, 25

Die Tabletten und Kapseln bringen eh alle nichts wie were es dich gut zu ernähren trainieren zu gehen aber bitte am Anfang mit einem Coach der dir sagt ob du es richtig oder falsch machst und dich mit dem Thema Fitness und Ernährung auseinander setzt aber Kauf nicht so ein dreck wie z.b das 360 grad Paket von Karl S oder so informiere dich und stell dir selber deine Pläne zusammen wenn du genug Grundwissen hast am Anfang kannst du ja einen Trainer fragen und viel Glück bei deinem neuen Abschnitt aber zieh es durch !!!

Antwort
von Darkquie, 29

Hi, wenn du es so lange versuchst dann frag doch mal deinen Hausarzt nach Tipps und was du tun kannst. Ansonsten gesunde Ernährung nicht zu viel nicht zu wenig essen naschen ist natürlich auch erlaubt aber dann halt auch nicht so viel naschen. Und am besten machst du regelmäßig Sport damit kannst du natürlich langsam anfangen und dich steigern.

Antwort
von Royce, 31

Ernährung umstellen, mit dem Thema ordentlich beschäftigen, negative Kalorienbilanz. Keine Diät machen, sondern eine dauerhafte Umstellung anstreben.
Schweinehund überwinden

Antwort
von Vierjahreszeit, 27

Um dir werthaltige Informationen geben zu können, gibst du von dir selbst zu wenig davon: Alter, Gewicht, Konsum- und Bewegungsverhalten. Ggf. bisherige Maßnahmen zur Gewichtsreduktion.

Antwort
von Johannisbeergel, 31

Abnehmerfolg ist zu 80% Ernährungssache, also Kaloriendefizit. 

Zunächst einmal musst du analysieren, was bisher immer falsch lief. Und damit meine ich nicht nur Getränke/Süßigkeiten, sondern ggf auch blöd gekochte Mahlzeiten/Fertiggerichte.

Ich habe zB heute Mittag eine Reispfanne gemacht mit zwei Eiern, einer Zucchini, 6 Pilzen und einer Karotte. Bin super satt, super gesund, es war super lecker und ich habe "naturbelassen" gekocht ohne Saucen, Fertigpulver oder sonst was.

Antwort
von wolfiegirl, 29

Hey,

ich empfehle dir die Dukan-Diät

LG, wolfie

Kommentar von Royce ,

Eine Diät mit Mangelernährung, guter Tip!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten