Frage von Mustisyoutube, 39

Wie kann ich schnell mit 13 abnehmen?

Hey ich muss dringend abnehmen da ich 1,65m groß bin und 65kg wiege ich habe schon spitztitten und einen fetten Bauch,Oberschenkel PS;ich bin männlich 13jahre

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaskiaGeorge13, 11

Auf keinen Fall hungern, wenn du hungers baut der Körper das wenige Fett als Reserve an und und dann nimmt man noch mehr zu!

Und ich bin auch 13, aber weiblich...

Ich trainiere jeden Tag, aber das auch seid 8 Jahren (also seid 2 Jahren erst jeden Tag sonst immer nur 1 Tag beim Training)...

Ich würde auch nicht von null auf hundert anfangen, das kann deinen Muskeln schaden und lebenslang bleiben!

Baue langsam aufeinander auf. zB. fange an dir Ziele zu setzten, also vlt sagst du morgens zu dir: So heute keine Süßigkeiten! und dann versuchst du es durchzusetzten, damit nimmst du kein unbenötigtes Fett auf und trainierst Willenskraft und Durchsetztungsvermögen dir selbst gegenüber, die du dann für Fitness Training benötigst... Aber du musst jetzt nicht komplett auf süßes verzichten, setzte Preroritäten aber sei streng mit dir aber auch nicht wieder zu streng!

Ich esse auch ganz normal Süßes bin 160cm und ca 50 kg und achte nicht so sehr auf das Gewicht wenn du trainierst wirst du erst abnehmen und dann wieder zunehmen, weil du Muskeln aufbaust!

Das ist kein Rückschlag sehe es als Positiv wenn du ein bisschen wieder zunimmst !WENN DU TRINIERST! NICHT WENN DU SCHLEMST UND DANN ;-)!

Ist jetzt keine Werbung aber ich würde dir die App 30 Tage Fit empfehlen und vlt eine App wie zb SHealth das du dein Essen eingibst und dir ei Ziel setzt wie viele Kalorien du essen möchtest ABER AUCH HIER GILT ÜBERTREIB ES NICHT!

Und wenn es übertreibst und dann tausende Liegestützen machst oder so hast du mega Muskelkater und setzt dann eine Woche aus, das bringt nix! Lieber kurz und professionel und dann bringt es etw!

30 Tage Fit nutze ich auch (SHealth auch ;-)) mir bringt die App etw ich habe keinen Muskelkater aber ich merke das die App etw bringt, und die App baut auf einander auf du kannst Themen auswählen also zB Beine, Bauch (Steht da als Unterleib), Ganzkörper, Arm usw...

Und die App ist von Fitness Trainern mitentwickelt! Also die erzählt nicht Quatsch, guck sie dir einfach mal an ;-)

Oder du fängst das Joggen an... (Was ich nicht oft kann da ich FußProbleme habe - durch falsches Training- Das predige ich nicht nur weil ich auch Trainer bin sondern auch weil ich es am eigenen Leibe spüre!)

War jetzt eine sehr lange Antwort aber ich hoffe Hilfreich ;-)

Antwort
von Makichan, 3

Eigentlich wurde hier schon alles gesagt, aber deine Frage, wie du "schnell" abnehmen kannst, ist beunruhigend.

Die Faustregel ist: Nicht mehr als 2 kg pro Monat abnehmen, in deinem Fall eher noch weniger, da du mit 65kg ja noch im Normalbereich bist.

Halte dich an Saskias Rat und treibe Sport. Hierzu gibt es verschiedene Ansätze: Einige sagen, dass es am effektivsten ist Muskel- und Ausdauertraining im Verhältnis 50:50 zu machen, andere schwören darauf, Ausdauertraining nur zum Aufwärmen zu machen. Ich denke das hängt davon ab wie häufig man trainiert, denn Muskeln (die du vorher aufbauen musst) verbrennen auch dann Kalorien, wenn du gerade nicht trainierst. Natürlich verschwinden sie aber ganz ohne Training auch wieder! Durch Ausdauertraining verbrennst du aber nur in dem Moment zusätzliche Kalorien, in dem du trainierst, dafür dann aber auch richtig viel. Ausaduertraining kann man wohl auch täglich machen (Das habe ich selbst noch nicht ausprobiert.), aber Muskelaufbau höchstens alle 2 Tage.

Antwort
von Dummie42, 12

Keine Diät, bloß nicht hungern. Bewege dich ganz viel und streiche weitestgehend Süßigkeiten und Salzgebäck und alle kalorienhaltigen Getränke (dazu gehört auch und besonders Saft), der Rest passiert dann von allein, denn jetzt kommen die großen Wachstumsschübe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten