Frage von Kaenguru1997w, 52

Wie kann ich schnell einschlafen ohne Schlaftabletten?

Hallo,

ich hab irgendwie extreme Schlafstörungen, warum weiß ich auch nicht.

Ich schlaf seit 1 Woche kaum noch.

Und mal jetzt im ernst, da geht man Samstags feiern, kommt besoffen heim und was ist? genau man kann bis 6 Uhr morgens nicht einschlafen obwohl man extrem müde ist.

Dann geht's mir manchmal so, ich stehe auf, bin 1 stunde wach und schon wieder lieg ich im Bett und schlaf.

Meine Ärzte ( Hämatologen wo ich jede Woche bin wegern einer chronischen bluterkrankung ) wollten mir letztens schon Schlaftabletten verschreiben, ich hab aber abgelehnt, weil das ja auch eigentlich keine lösung ist und die Ärzte ehrlich gesagt nicht mitdenken. meine Hämatologen ( Kinderstation ) verschreiben jeden Mist, wenn ich zum Hausarzt gehe, naja der sagt ich soll dies und das erst versuchen bevor er mir Medikamente verschreibt.

Ich war letztens so müde, dass ich als nicht reagiert habe wenn jemand mit mir geredet hat.

Schlaftee habe ich schon ausprobiert, ich mach Abends ( so um 18 Uhr ) noch Sport, also walken und joggen mit Hund, und so lang schlaf ich morgens auch nicht, ich bin um 9 Uhr wach und steht dann auch sofort auf, da ich mit aufstehen keinerlei Probleme habe.

Wie kann man noch besser und schneller einschlafen wenn nichts hilft?

PS. das was zurzeit hilft ist ja YouTube Videos anzumachen, da ist aber das Problem, ich schlaf nach 10 Sekunden Video wider ein, sobald das Video zu Ende ist wach ich wieder auf, was auch nicht gut ist, lesen hilft auch nichts, yoga hilft nichts, ich hab echt alles ausprobiert.

Antwort
von ponyfliege, 30

dann lass mal den alk aus dem kopf.

wenn in der klinik noch die kinderstation für dich zuständig ist, hat alk in deinem körper nichts zu suchen.

und bei bluterkrankungen schon gar nicht.

gute nacht.

http://www.sabine-seyffert.de/blog/wp-content/uploads/2014/12/7.jpg

Kommentar von Kaenguru1997w ,

Ich war in meinem leben erst 2 mal besoffen und ich bin 19, ich trink sonst kein Alkohol da ich keinen vertrage wegen meinen Medikamenten, ich krieg eigentlich schon von einem schluck sehr starke Kopfschmerzen.

Du ich bin 19, man kann dort auf der Kinderstation bleiben bis man 22 ist. Sind halt super Ärzte dabei  und ja mich macht sowas traurig wenn ich jahrelang zum gleichen Arzt bin und ich den plötzlich nicht mehr sehe, deswegen will ich dort auch noch bleiben bis ich 22 bin, bis ich zu den erwachsenen wechsle.

Wenn man so denkt, könnte man sich gleich eingraben, bisschen Spaß muss man haben, das sagen viele Patienten.

Antwort
von TorDerSchatten, 31

Vermeide Alkohol und vermeide, besoffen heim zu kommen. Das hilft.

Kommentar von Kaenguru1997w ,

Eigentlich trink ich nie Alkohol da ich es nicht vertrage durch meine ganzen Medikamente ( echt gute Kombi, Ärzte sagen ja immer bitte keinen Alkohol bei diesen Medikamenten ), ähäm aber naja nach 3 jahren wollt ich wenigstens mal wieder 1 Abends lang Spaß haben.

Die Schlafstörungen hatte ich vorher schon, kann also nicht am Alkohol liegen da ich sonst gar keinen trinke, da ich von einem Schluck schon Kopfweh bekomme, weil wie gesagt meine Medikamente vertragen sich nicht mit dem Alkohol.

jetzt bin ich wieder einigermaßen fit, da ich davor 2 tage im Krankenhaus Infusionen bekam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten