Wie kann ich Schluss machen, wenn ich doch ihre einzige Stütze bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Treffe dich mit ihr und rede Klartext das es nicht weiter geht so.wenn du sie nicht mehr liebst dann macht es kein Sinn bei ihr zu bleiben einfach aus Mitleid brauchst du nicht.denke darüber  nach ob du es doch nicht lieber Schluss machst immer hin sind es deine nerven und Kräfte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich nicht schlecht fühlen, dass du nicht mehr mit ihr zusammen sein möchtest. Ich finde es sehr aufmerksam, wie du sie nicht einfach liegen lassen hast. 

Sie braucht eine neue Konstante in ihrem Leben. Das könnte ein Haustier eine Sportart oder anderes sein. Versuch ihr schonend beizubringen wieso du die Beziehung enden willst .

Weiterhin könntet ihr, falls du möchtest, noch befreundet sein und du könntest ihr helfen und aus dem Loch helfen. Selbst reden hilft :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xe150dh
23.03.2016, 00:01

Sie ist leider sehr sehr sensibel, in sich gekehrt und emotional unstabil. befreundet sein würde auch mir nicht gut tun.

Da es ihr sehr unangenehm ist unter Leute zu gehen Leute geht, wird das mit Sport wahrscheinlich nichts. Sie will schon lange wieder mit dem Reiten anfangen, aber sie kriegt auch nichts alleine auf die Reihe..

0

Ich glaube in dieser Beziehung läuft einiges falsch. Sie ist nur so eifersüchtig, weil sie denkt, sie ist nicht gut genug für dich. Du musst ihr helfen einen Job zu finden und sie in allem unterstützen. Du musst sie in deinen Freundeskreis einbringen und ihr mit ihren Problemen helfen. Gerade wenn sie nur dich hat, ist das deine Aufgabe. Wenn du sie noch liebst, dann lass sie verdammt noch mal gehen! Hilf ihr in ein selbstständiges leben zu finden. Wenn du ihre "Stütze" bist, dann solltest du sie auch stützen und nicht verlassen. Sei froh, dass ihr nicht egal ist was du machst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xe150dh
22.03.2016, 23:50

Ich habe mir ein halbes Jahr lang jeden Tag die Mühe gemacht sie dabei zu unterstützen etwas zu finden. im Herbst fängt sie wieder an ihr Abitur aufzunehmen.

Das meiste blockt sie jedoch ab und sie will sich einfach nicht in meinen Freundeskreis einbringen, weil ihr es allgemein sehr schwer fällt unter Leute zu gehen.

Also muss ich nun mit ihr zusammen sein, obwohl es mir selbst immer schlechter damit geht?

Ich habe alles versucht diese Beziehung zu retten.

0

Bist du dir sicher dass du Schluss machen willst? Ich kann verstehen dass so etwas stark belastet, ich denke ich bin deiner Freundin da ähnlich und fühle mich auch selbst schlecht meine Freunde mit meinen Gefühlen zu belasten... Wenn du wirklich keine Möglichkeit mehr siehst gemeinsam etwas aufbauen und die Beziehung zu stabilisieren dann hör auf. Es würde nur noch mehr verletzen, wenn sie erfährt dass du nur noch aus Mitleid mit ihr zusammen bist. Es ist eine schwierige Situation, aber hör auf dein Herz... viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xe150dh
22.03.2016, 23:59

Ich bin mir eben verdammt unsicher.

Jetzt eben hat sie wieder angefangen mich anzuschwärzen, wegen bereits geklärten Themen, die meines Erachtens nach nichtig sind.

0

Wegen Eifersucht?  Sowas finde ich ehr süß als schlecht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xe150dh
22.03.2016, 23:52

Es ist eher krankhafte Kontrolle. Sie hat absolut kein Vertrauen.

Wie gesagt, Eifersucht im gewissen Rahmen ist ok und normal.

0