Frage von sweetheartvic, 23

Wie kann ich schlau aus ihm werden?

Hey zusammen,

Meine Situation sieht folgendermaßen aus: Momentan besuche ich die 10. Klasse und nun ja, ... da gibt es so einen Jungen in meiner Klasse. Ich würde jetzt nicht behaupten, dass ich unfassbar auf ihn stehe, aber in meinen Augen sieht er schon wirklich ziemlich gut aus. Er ist nicht unbedingt der größte „Player“, „Macho“ oder sonst derartiges, eher im Gegenteil – er ist vom Typ her recht „normal“, falls man das so sagen kann, und manchmal sogar fast schon distanziert und ruhig. In seinem Freundeskreis verhält er sich dann natürlich dementsprechend viel offener und lässiger, unterhält sich und lacht über all solchen Kram, der Jungs in diesem Alter halt interessiert. Da unsere Klasse nun schon viele Jahre miteinander verbracht hat und die Klassengemeinschaft mittlerweile sehr gut ist, stehen die verschiedensten Leute in den Pausen zusammen in einer größeren Gruppe (Jungs & Mädels) und unterhalten sich, darunter auch ich. Hin und wieder spalten sich natürlich auch mal die Gespräche, wo nur die Mädels miteinander quatschen und die Jungs zusammen reden. Aber wenn dann auch mal die Gespräche ziemlich durcheinander sind und jeder jedem zuhört, ist er auf einmal total still und sagt fast gar nichts mehr. In solchen Situationen kann ich dann gar nicht genau beurteilen, ob es vielleicht an mir liegen könnte oder nicht. Dann wiederum habe ich schon oftmals beobachtet, wie sein Blick vorsichtig und eher unauffällig auf mich fällt. Vor allem wenn er mich morgens zum ersten Mal sieht und ich beispielsweise einen Raum betrete oder mich zu einer Gruppe von Leuten geselle, landet sein Blick fast schon ganz bewusst auf mir. Manchmal richte ich meinen Blick ganz absichtlich in seine Richtung, aber darauf geht er dann meist gar nicht erst ein. Miteinander geredet haben wir wirklich nur ganz selten und wenig. Obwohl wir nie alleine waren und jedes Mal auch noch eins bis drei andere dabei waren, war er immer sehr zurückhaltend und auf Distanz. Ich könnte niemals von mir aus auf ihn zugehen und das Gespräch suchen, da ich selbst verdammt schüchtern bin und er wie es aussieht wohl leider auch. Wahrscheinlich würde sowieso niemals etwas zwischen uns laufen, da eine gewisse Zurückhaltung im Weg steht.

Sind da irgendwelche Anzeichen oder doch bloß nur Einbildung? Gibt es eventuell Wege, schlau aus ihm zu werden oder seine Position zu deuten? Ich entschuldige mich für den langen Text und würde mich über Antworten freuen! :)

Antwort
von Halloio, 23

In meinen augen ist dad einfach ein normaler schüchterner typ der nicht gern vor vielen menschen redet und sonst auch ziemlich ausgeglichen ist du bildest dir sehr vieles ein wenn jemand in eine gruppe kommt guck ich auch kurz hin voraölem wenn ich mal nicht rede.

Willst du gewissheit dann musst ihn aber fragen wir könnrn auch nur vermuten

Antwort
von Fragenumdiesdas, 20

Da ich selber eine Junge bin, kann ich dir sagen wenn du seine Nummer hast ihn auf WhatsApp etc. anschreiben. Jungs sind bei sowas viel offener und nicht so schüchtern (er ähnelt sehr meinen Eigenschaften :D aber bin es nicht da ich in der 8 bin) Da kannst du nun das ,,Gespräch" mit ihm suchen ;) VIEL Glück

Kommentar von Fragenumdiesdas ,

und wenn er ja schreibt sagen ihn das du ihn aucg magst ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community