Frage von janaa2501, 27

Wie kann ich richtig den Anfang meiner Bewerbung schreiben?

Hallo ihr Lieben, ich weiß nicht genau wie ich den Anfang meiner Bewerbung schreiben soll. Habt ihr vielleicht Verbesserugsvorschläge?

Sehr geehrte .......,

über Berufe.net bin ich auf den Beruf der Internationale Luftverkehrsassistentin aufmerksam geworden. Der Schnupperkurstag am ..... gab mir die Möglichkeit mehr über diesen Beruf zu erfahren und weckte starkes Interesse, sodass ich mich bei Ihnen als Internationale Luftverkehrsassistentin bewerbe.

Antwort
von Elfi96, 6

Lasse mal alles, was ich in Klammern gesetzt habe, aus deinem Text heraus. 

Sehr geehrte .......,

(über) 

auf den Seiten von Berufe.net (bin) erfuhr ich (auf) Grundlegendes über den Beruf der.... (aufmerksam geworden). 

(Der) Den Schnupperkurstag am ..... (gab) nutze ich, um persönliche Einblicke (mir die Möglichkeit mehr über diesen) in diesem Beruf zu (erfahren) bekommen. Die durchweg positiven Erfahrungen (und) weckteN in mir das  starke(s) Interesse, (sodass) den Beruf des/der ..... zu erlernen.  (ich mich bei Ihnen als ..... bewerbe) Die Ihnen vorliegenden Unterlagen geben Ihnen einen kleinen Einblick zu meiner Person.

(Dass du dich bewirbst, sollte nicht im Fließtext des Anschreibens stehen, weil es in die Betreffzeile gehört. Am Ende des Anschreibens solltest du neben der Formulierung für die Einladung zu einem persönlichen Gespräch auch einen Dank fürs Lesen der Bewerbung einfügen. Schaue auch auf den Seiten von Karrietebibel.de nach den Tipps.) LG

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 4

Hallo janaa2501,

diese Einleitung ist auf jeden Fall noch verbesserungsfähig.

Anregungen für eine bessere Einleitung findest Du z. B. hier:
karrierebibel.de/einleitungssatze-bessere-anschreiben-formulieren-beispiele-fur-die-bewerbung/

Antwort
von Empalogics, 17

Ich habe immer mit einem Zitat welcher zu dem Beruf passt begonnen. Das klingt nicht so langweilig und hebt sich von der Masse ab. 

Um welches Berufsbild handelt es sich denn?

Kommentar von janaa2501 ,

Internationalen Luftverkehrsassistentin

Kommentar von Empalogics ,

Ich würde in etwa so beginnen:

Sehr geehrte.....

Johann Wolfgang von Goethe sagte schon: "Jeder muss wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist.". Ich freue mich, dass auf meiner ganz persönlichen Reise mein Blick auf Ihr unternehmen gefallen ist, den das Thema Reisen ist genau meine Sache.

Auf den Beruf der Internationalen Luftverkehrsassistentin bin ich 
über Berufe.net aufmerksam geworden....

Antwort
von ombie, 10

Finde es nie falsch, wenn man schreibt, wie man auf die Stelle aufmerksam geworden ist. Außerdem solltest du nach "Möglichkeit" noch ein Komma setzen, falls du es ganz genau nehmen solltest. 

Kannst am Ende gerne auch deine ganze Bewerbung schicken.

Antwort
von computerlippe, 18

Vielleicht kannst Du noch ergänzen, was Dir besonders gut gefallen hat. Damit das "starke Interesse" noch konkreter wird. Sonst ist das so eine Worthülse, die alles und nichts bedeutet.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten