Frage von pechangelo, 31

Wie kann ich rechtlich vorgehen wenn ich gebeten wurde mir das Leben zu nehmen?

Alsoo ich wurde vor kurzer zeit von meiner jetzigen ex-freundin betrogen Darauf hin behauptete sie ich würde lügen über sie herum erzählen und das Messenger Gespräch eskalierte in Beleidigungen. Darauf hin sagte sie "du bist einfach nur hässlich bitte geh dich umbringen" (Nachricht habe ich auch noch auf dem Handy) So da ich ihr zeigen will das wenn sie sowass bei Personen mit bereits existierenden Psychischen schäden machen würde, es zum Tatsächlichen Suizid führen könnte, möchte ich jetzt rechtliche Schritte einleiten Welche wege gäbe es dafür Bei wem muss ich mich melden und würde sich z.B. eine Klage überhaupt finanziell lohnen ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von adabei, 12

Das ist einfach ganz schlechter Stil.

Rechtlich wirst du nichts machen können und der ganze Ärger würde sich auch nicht lohnen.

Brich den Kontakt endgültig ab. Das ist alles, was du machen kannst. Vergiss die Person einfach. Sie ist es nicht wert, dass du dich länger aufregst.

Antwort
von RuedigerKaarst, 28

Hallo,

wenn man jemanden auffordert Suizid zu begehen, dann fällt das unter Beleidigung.

Aber wenn jeman schreibt bitte bringe dich um, könnte es sogar noch als Bitte und nicht als Aufforderung gesehen werden.

Ich schätze, dass dies von der Staatsanwaltschaft eingestell wird.

Blocken würde ich die "Dame" nicht, sonst könntest Du was verpassen. 😂

Die Screenshots solltest Du gut, an mehreren Orten, wie zum Beispiel der DropBox sichern.

Man könnte die Screenshots, natürlich nur wenn Backups bestehen, zensieren.

Also Profilbild und Name unkenntlich machen und auf eigenen Seiten im Social Media, wie zum Beispiel Facebook, veröffentlichten.

Außenstehende wissen nicht, um wen es sich handelt, aber diejenigen die euch kennen, können sich ihren Teil denken und wissen wie die "Dame" tickt.

Es ist zwar nicht nett, aber effektiv.

Ihr wird es zwar nicht passen, aber das ist ja  nicht dein Problem. 

Antwort
von marenka111, 23

Hallo, das war wirklich sehr heftig, aber ich glaube nicht, dass du rechtlich etwas daran machen kannst. Ihr hattet Streit und da werden oft  schlimme Dinge gesagt.. Und wenn sie dich bittet,du sollst dich umbringen, dann hört man doch, dass sie das  nur in ihrer Wut gesagt hat. Was anderes wäre, wenn sie gesagt hätte... Ich bring dich um..... Das wäre eine Morddrohung gewesen und du könntest sie anzeigen.Gehe dieser Person aus dem Weg und  blockiere alles von ihr Sie sollte für dich einfach nicht mehr existieren. Viel mehr wirst du nicht tun können.

Antwort
von bienenshine, 22

Ganz einfach, es lassen! Du bist nicht dazu da sie zu erziehen, das ist nicht deine Aufgabe, das muss sie selber rausfinden und ist dann auch nicht dein Problem. Mir scheint eher, dass das eher ein, vielleicht ein nicht von dir gesehener Racheakt deinerseits, ihr gegenüber ist, um ihr eins auszuwischen, weil sie dich betrogen hat. Ich würde nach so einer Aussage, den Kontakt abbrechen und die Freundschaft oder was das auch ist kündigen. Ich finde ihr Verhalten eher asozial und nicht gerade niveauvoll, aber muss jeder selber wissen, mit wem oder was man sich abgibt. Man sagt nicht umsonst, zeig her deine Freunde und ich sag dir wie du bist. Was kümmerst du dich noch um so eine Person. Zuerst betrügt sie dich und dann hast du noch immer Kontakt zu ihr? Sagt du würdest lügen. Was willst du noch mit dieser Person sprechen, das versteh ich nicht...lass sie und such dir neue Leute und kümmere dich nicht was andere Leute über dich sprechen. Wie alt seid ihr vom Alter her?

Liebe Grüße!

Antwort
von latricolore, 9

möchte ich jetzt rechtliche Schritte einleiten 

Wenn du das tust, hast du aufgrund des Ärgers und des Stresses, den du dir damit einhandelst, tatsächlich einen großen Schritt in genau die Richtung getan, die sie gefordert hat - und die du "bekämpfen" willst.

Antwort
von Sarinkasun, 31

Ähm ok krass ja,  aber warum gleich rechtlich vorgehen.  Einfach blocken und kontakt abbrechen würde ich jedenfalls tun. 


Einiges sagt man unbewusst einfach weil man wütend ist. Jedoch meint man das dann gar nicht so.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community