Frage von Jounuser, 51

Wie kann ich Prozesse eines Programm nach dem Beenden schließen?

Hallo,

ich habe mir vor kurzem Bluestacks heruntergeladen und was mich stört, ist, dass wenn ich Bluestacks beende, es immernoch Prozesse von Bluestacks gibt, die im Nachhinein noch weiterlaufen und die Leistung meines Computers beeinträchtigen.

Kennt jemand vielleich eine Möglichkeit, diese Prozesse bei Programmschluss automatisch zu beenden, ohne jedes Mal in den Task Manager zu gehen und die Prozesse dort zu beenden?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leerlaufprozess, 35

Im bluestacks Programmordner müsste "quitBlueStacks.exe" sein, die müsste alle prozesse schließen.
Falls ich richtig liee'ge müsste es so klappen, habe es vor einiger Zeit auch so gemacht.

Wenn ich mich irre, dann hab ich es vielleicht doch über meine selbst erstellte exe datei alles geschlossen

Kommentar von Jounuser ,

Ok, ich habe diese Datei nicht. Kannst du mir vielleicht erklären, wie man so eine Datei erstellt, oder, falls das zu lange dauert, ein gutes Tutorial verlinken?

Kommentar von Jounuser ,

Habe mal etwa recherchiert und habe dann herausgefunden, dass die Datei namens "HD-quit.exe" für die Schließung der Prozesse zuständig ist. Allerdings muss man das auch immer wieder aktivieren, was zwar deutlich leichter ist, als den Prozess im Task-Manager zu beenden, aber immer noch nervig ist.

Kann man das automatisch aktivieren, wenn Bluestacks geschlossen wird?

Kommentar von Leerlaufprozess ,

ah stimmt, HD-Quit war das was ich meinte, sorry. Ich hatte mir ne verknüpfung aufn desktop gemacht und diese dann angeklickt, ging ganz gut.

Kommentar von Leerlaufprozess ,

automatisch geht meines wissens nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten