Frage von Langerlulatsch, 77

Wie kann ich per Hand OHNE Wasser Geschirr spülern bzw. reinigen?

Ich möchte mich für einen Notfall (2 Wochen in der Großestadt ohne Wasser und ohne Strom) vorbereiten. Die o.g. Frage ist das einzige Problem, das ich noch nicht gelöst habe. Einen wasserfreien Geschirrspüler, was es ja schon gibt, möchte ich mir aber nicht anschaffen.

Antwort
von ghasib, 60

Kauf nen Kanister destilliertes Wasser und gib etwas auf den Schwamm. Dann wird es wenigstens Notdürftig sauber

Kommentar von McBud ,

jaaa. für die Pfannen und töpfe. dankö.

Kommentar von ghasib ,

Bittöö

Antwort
von Realisti, 77

Einige Kulturen waschen mit sauberem Sand.

 ... oder immer alles schön sauber ablecken. Wir nur bei Töpfen und Backblechen schwierig.:-)

Antwort
von Reanne, 50

Teile nach Benutzen sofort mit Küchenkrepp abwischen = sauber.

Antwort
von freeesia, 74

erst gar kein Geschirr dreckig machen...Teller mit Frischhaltefolie abkleben und entsorgen oder so

Antwort
von TheShadow94, 58

Ein Geschirrspüler würde ja auch nicht funktionieren ohne Strom. :D

Plastik Geschirr zum wegwerfen, oder einfach nix klebriges, fettiges usw. essen. :D

Antwort
von Twinkles, 50

Für zwei Wochen sollte es möglich sein, auch Pappteller und Plastikbesteck auf Vorrat zu halten

Antwort
von McBud, 51

Ist vllt müllintensiv, aber 14 Pappteller und das passende Besteck geht bestimmt.
Dann nur noch das kochgeschirr... Da hab ich auch keine Lösung für...

Kommentar von Langerlulatsch ,

Ja, Pappteller geht - nur Töpfe und Pfannen wären das Problem ... :)

Antwort
von Papabaer29, 47

Entweder Plastegeschirr und Pappteller (genug Müllsäcke bevorraten)

oder Feuchtigkeitstücher. Oder eine Mischung aus beidem.

Übrigens: Wenn du wirklich alles andere schon hast: Herzlichen Glückwunsch!

Kommentar von Langerlulatsch ,

Ja, es ist gar nicht so viel, was man anschaffen muss. Man muss nur eine gute Excel-Datei führen, damit man es rechtzeitig ersetzt vor Ablaufdatum ...

Kommentar von Papabaer29 ,

Die Hauptprobleme sind Toilette, Körperpflege und Heizung (im Winter).

Die Vorräte sind das kleinste Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community