Frage von FireBoy96100, 28

Wie kann ich PC-Einstellungen aus meinem Microsoft-Konto löschen?

Ich habe zwei Computer mit Windows 8 und Windows 10 drauf. Auf beiden benutze ich das selbe Microsoft-Konto, dass ich nach dem Kauf des W8-Computers erstellt habe. Auf dem Konto werden ja das Design, der Desktophintergrund und Einstellungen wie zum Beispiel das Häckchen, dass der "wirklich löschen"-Dialog des Papierkorbs bei jeder Datei, die gelöscht wird angezeigt wird, da dies ja bei Windows 8 standartmäßig nicht mehr aktiviert war, gespeichert (Dies ist die einzigste Änderung, die ich genau weiß, dass ich sie vorgenommen habe, die anderen weiß ich alle nicht mehr). Und nach jeder System-Wiederherstellung habe ich dann immer, nachdem ich mich mit meinem Microsoft-Konto anmelde, genau das gleiche Design, den gleichen Desktophintergrund, die selben Einstellungen usw. Nun habe ich folgendes Problem: Ich habe mir neulich einen neuen Computer mit W10 gekauft. Nachdem ich mich dann mit meinem Microsoft-Konto angemeldet habe, hatte ich dann auch sofort das alte Design und den alten Desktophintergrund wie auf dem W8-Computer. Jetzt habe ich auf dem W10-Computer aber das Problem, dass Programme größtenteils unscharf sind und das System manchmal einfach hängen bleibt, abstürzt usw., was sehr komisch ist, da er ja neu ist. Nun habe ich die Vermutung, dass eventuell irgendwelche gespeicherten Einstellungen synchronisiert wurden, die eventuell Probleme machen. Also was muss ich machen, damit ENTGÜLTIG nichts mehr synchronisiert wird nach einer Neuanmeldung auf einem neuen Computer? Ich habe es zwar geschafft, das wenn ich zum Beispiel beim W8-Computer den Desktophintergrund ändere, dieser sich beim Neustart des W10-Computers nicht auch sofort in den selben ändert. Aber wenn ich mich dann nach einer System-Wiederherstellung beim W10-Computer anmelde, ist wieder genau das selbe. Ein lokales Konto möchte ich auch keines machen, da ich soweit ich weiß OneDrive nicht mehr benutzen kann. Es wäre schön, wenn ich mich mit meinem Microsoft-Konto auf einem Computer nach einer Wiederherstellung anmelden könnte und einfach ALLE Einstellungen dem Standart des Computers entsprechen und alles wirklich wieder so ist, wie ich ihn gekauft habe und auch dann zukünftige Einstellungen nicht mehr gespeichert werden. Irgendwo muss man das doch ENTGÜLTIG ausschalten können und die alten Einstellungen löschen können oder? Ich hoffe mein Problem ist verständlich formuliert und irgendjemand kann mir weiterhelfen.

Antwort
von renegerman, 19

Das ganze haengt mit dem Microsoft Account zusammen, da auf beiden benutzt benutzt er dies auch fuer den Backup und synchronisiert nach Neustart, da er das System aktuell halten will. 

Loesung anderen Account anlegen. One Drive kann ich ueber explorer direkt ansprechen also auf jedem x beliebigem PC.

Oder Spionage Stopper von Bild de runterladen fuer Windows 10 dann ist dies geblockt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community