Frage von tlenz21021993, 68

Wie kann ich, ohne ein Foto in schlechterer Qualität machen zu müssen, meine Bilddateigröße unter 2 MB bekommen?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 42

Da bleibt Dir eigentlich nur eine Verkleinerung der Auflösung durch kleineren Bildausschnitt. Jede andere Kompression oder Bitratenverringerung, die mir so einfällt, hat eine Bildqualitätverschlechterung - häufig jedoch fast jenseits der Wahrnehmbarkeit.

Antwort
von christl10, 24

Ich habe zwei Möglichkeiten aus mehreren MG die Dateigröße so klein zu machen wie möglich.

  1. Das kostenlose Programm "Caesium". War erst letzte Woche in der Zeitschrift Computer Bild auf CD unter den vielen anderen kostenlosen Programmen.
  2. Das kaufbare Bildbearbeitungsprogramm: "Lightroom 5.6". Ist vielleicht nicht die neueste Version, aber die reicht mir vollkommen. 
Antwort
von Hayns, 18

Warum musst Du denn unter 2 MB sein, weil es hier in GF gefordert wird?

Für den Monitor oder auch Ausdruck auf DIN A4/3 reichen 2 MB allemal.

Hier sind zwei Bildbeispiele von Fotos die um die 10 MB bei einer Größe von 4608 x 3456 px hatten, auf unter ~1,8 MB und 2048 x 1536 px in "paint.net" verkleinert wurden. Sind die nun in schlechter Qualität?

Antwort
von AnnaStark, 30

In einem Bildbearbeitungsprogramm das Foto einfach verkleinern.

Geht sogar mit Irfan.

Für den normalen PC-Gebrauch, Handy-Gebrauch etc. und Ausdruck bis DIN A5 reicht 500 kb immer aus für die Qualität

Antwort
von ckammerer1, 30

Also das einizge wäre, das Fotot mit einer guten Qualität aufzunehmen und dann die Pixelzahl verkleinern, bis das Bild unter 2MB Größe hat

Antwort
von TheFreakz, 24

Einfach verkleinern? Mit Photoshop geht das zB

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community