Frage von itsover7, 62

Wie kann ich normal schlafen?

Seit gestern abend ist eine große winkelspinne in meinem zimmer. Ich hatte 6stunden lang jetz angst mein leben. Ich schwitze grad die ganze zeit und kann nicht schlafen. Ich wäre jetz am liebsten tot. Ich mach grad die hölle durch habe spinnenphobie und höre geräusche hinterm kleiderschrank.

Ich habe depressionen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 53

Diese Spinnenart ist weder giftig noch sonst wie gefährlich. Sie wird irgendwo ganz ruhig in einer Zimmerecke sitzen und sie verursacht ganz sicherlich keine Geräusche. Wir sind doch nicht bei Harry Potter. Das bildest Du Dir ein. Ich gebe ja zu, dass die nicht gerade hübsch aussehen, aber Du machst Dich völlig umsonst verrückt, die wird mehr Angst vor Dir haben, als Du vor ihr. Und eine Spinnenphobie hat nichts mit Depressionen zu tun, entweder hatte man sie schon vorher oder Du bildest Dir das jetzt ein. Versuch mal ganz entspannt alles über diese Spinnenart nachzulesen

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/spinnen/07481.html

Sie wird Dich weder beißen, noch davon tragen; ganz ruhig bleiben. lg Lilo

Antwort
von TorDerSchatten, 15

Von einer Winkelspinne Angst um dein Leben? Ich hab ja schon viele Spinnenfragen hier gelesen, aber das ist eine der lächerlichsten.

Das Tier ist völlig harmlos. Es ist nicht aggressiv und kann dich auf eine Entfernung von mehr als 50 cm gar nicht wahrnehmen, wenn du dich nicht bewegst. Dann spürt es dich durch Vibrationen und wird die Flucht ergreifen.

Spinnen fliehen die Menschen, und gehen nicht zum Angriff über (ich rede von Deutschland)

Selbst wenn dich die Spinne beißen würde - was sie gar nicht mit ihren Mundwerkzeugen schaffen kann - wäre das nicht schlimmer als ein Wespenstich und du brauchst keine Angst um dein Leben haben.

Die Geräusche vom Kleiderschrank kommen nicht von der Spinne. Jetzt komm mal runter. Wenn du sie siehst, ein Glas drüber, Stück Pappe drunter und raus damit.

Kommentar von itsover7 ,

ja ich hatte einfach ansgt um mein leben aber danke

Antwort
von Mignon2, 57

Ich kann deine Spinnenangst voll und ganz verstehen. Aber du übertreibst maßlos! Das Tier ist nicht lebensbedrohlich und das weißt du auch. Den Schlafmangel wirst du überstehen. Wenn du sie siehst, sauge sie mit dem Staubsauger auf. Hole dir eventuell Hilfe von Freunden. Eine Spinnenphobie hat nichts mit Depressionen zu tun. Hat ein Arzt Depressionen diagnostiziert oder ist es nur eine Vermutung von dir? Selbstdiagnosen sind nämlich meistens falsch, gerade im psychologischen Bereich. Alles wird gut.... :-)

Kommentar von itsover7 ,

ja ich leide gerade weil ich will schlafen aber habe extreme angst dass mir das tier zu nahe kommt

Kommentar von Mignon2 ,

Wenn die Spinne hinter einem Schrank sitzt, wird sie dort bleiben und dort verenden. Du kannst beruhigt schlafen. Sie wird dir nicht zu nahe kommen.

Kommentar von itsover7 ,

sie is hinterm schrank geblieben alles ist gut

Antwort
von angy2001, 62

Nimm dein Bettzeug und geh ins Wohnzimmer.

Kommentar von itsover7 ,

ich habe kein wohzimmer ich bin einfach nur fertig und am ende its over

Kommentar von angy2001 ,

Dann nimm einen Staubsauger und sauge die Spinne weg. Oder hast du keinen? Die Spinne ist klein und schwach, du übertreibst. Überwinde deine Angst.

Kommentar von itsover7 ,

das ist eine große und schwarze spinne . uch kann jetz nicht saugen weiss auch garnicht wo die ist

Kommentar von angy2001 ,

Nimm den Staubsauger und suche sie.

Kommentar von itsover7 ,

angst

Kommentar von angy2001 ,

Du musst dich entscheiden, Angst haben oder schlafen können.

Kommentar von itsover7 ,

warten bis es früh wird

Kommentar von angy2001 ,

Es ist schon früh. Steh auf und mach was!

Kommentar von itsover7 ,

hey

Antwort
von GravityZero, 55

Dann schlaf in einem anderen Zimmer oder mach die Spinne weg, bzw. lass sie weg machen. Was hat das ganze mit Depressionen zu tun?

Kommentar von itsover7 ,

weil ich depressiv bin . was heisst ich hab mein leben lang ein problem mit diesen mistvichern.

Kommentar von GravityZero ,

Das eine hat mit dem anderen wenig zu tun...

Kommentar von itsover7 ,

ich erleide gerade schlafmangel

Antwort
von kami1a, 38

Hallo! Hast du niemanden der Dir helfen kann? Einfangen lassen, nicht umbringen. Eine Spinne im Haus ist ein Gewinn, ich verjage sie nicht mehr. Sie schadet nicht, nützt aber. Sie greift nur Opfer an, die sie auch fressen kann oder verteidigt sich in Notwehr. Spinnen sind viel zu schlau, um einen Menschen anzugreifen – sie gehen ihm aus dem Wege. Die Spinne holt Dir nachts Mücken von der Wand und vernichtet emsig Ungeziefer, das wirklich schädlich für Dich ist. Aber Bei einer Phobie nutzt das alles nichts. 

Lass dir helfen, alles Gute.

Kommentar von itsover7 ,

nein ich lebe in einer wg und mir ist nicht mehr zu helfen. die. spinne ist gross und braun wird sie mir zunahe kommen

Kommentar von kami1a ,

sie ist harmlos

Kommentar von itsover7 ,

okay gut

Antwort
von staystrong14, 21

Beruhig dich erstmal.. geh raus os.. du brauchst keine angst haben.. ich mag spinnen auch nicht aber wenn ich eine sehe dann frag ich wem daheim ob im jemand weh machen kann.. frag doch auch jemand.. dann kannst du wieder schlafen...
Alles Gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community