Frage von Minki007, 208

Wie kann ich noch Gewicht verlieren?

Hallo, gleich vorne weg- ich bin nicht übergewichtig. Ich habe einen BMI von 19,5- also im Normalbereich. Allerdings fühle ich mit mit meinen derzeitigen Gewicht nicht wohl- ich hätte gerne 5kg weniger.

Mein Problem ist, ich weiß einfach nicht wie. Ich esse nur einmal pro Tag und dafür esse ich danach etwas Süßes (haltet mich nicht für gestört, aber das brauche ich nach einem sauren Essen).

Ich hau mir nicht dann die Süßigkeiten rein- sondern nur Kleinigkeiten was eben zuhause ist. Teilweise ist es auch nur eine Banane.
Ich versuche mich auch schon möglichst viel zu bewegen (zB. Fahr nicht mehr mit dem Lift sondern geh alles zu Fuß), aber trotzdem kann ich nichts abnehmen.

Für Sport bin ich ehrlich gesagt immer etwas zu müde und zu erschöpft (muss immer lang arbeiten) und ich wüsste auch nicht wirklich was ich machen sollte. 

Noch dazu habe ich in der Pogegend seit ich dieses Gewicht habe, starke Cellulite bekommen, die ich gern wieder irgendwie wegbekommen würde, gerade jetzt wo dann die Badezeit wieder anfängt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
LG

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe, Haut, gesund, 27

Hallo! 

 ich hatte leider schon ma 6kg weniger und da war gar nichts zu sehen. Das war vor einem Jahr.

Das geht bei Cellulite nicht. Aber Sport tut da schon gut.  Cellulite ist ein typisches Frauenproblem und trifft auch Weltstars und sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt. Auch der bekannte Dr. Müller-Wohlfahrt beschreibt das so.

Idealbereich ist bei Dir BMI 20, abnehmen solltest Du nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Ernährung & Sport, 26

Mit Normalgewicht brauchst du nicht abnehmen.

Besser wäre es du würdest dich über den Tag verteilt vernünftig ernähren. Auch spielen gesunde Fette und viel Flüssigkeit eine große rolle.

Sport kann man auch mit wenig Zeit machen, z. B. eine Busstation früher aussteigen, so wie du es machst, viel laufen, u.s.w. 

Suche dir eine Sportart die dir Freude macht, oder die du mit anderen machen kannst, z. B. wenn du frei hast, oder am Wochenende.

Entweder du akzeptierst dich so wie du bist, oder du änderst etwas .-)

Vor allem aber brauchst du Geduld.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Samy795, 87

Wenn Du nur einmal am Tag isst, hast Du Deinen Körper bereits auf Sparflamme laufen, weil er weiß, dass er lange nichts bekommt. Deswegen setzt er alles an was geht.
Du solltest regelmäßig essen, vorallem morgens um Deine Verbrennung anzukurbeln.
Letztlich kommt es darauf an, was Du isst. Lass Zucker komplett weg und versuche vorallem Abends Kohlenhydrate weitgehend zu vermeiden, dann hast Du einen großen Schritt in Sachen gesund abnehmen gemacht.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Du hast es verstanden

Antwort
von Wuestenamazone, 75

Die Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche. Nimmst du weiter ab geht das auch nicht weg. Und abnehmen ohne Sport geht gar nicht. Du hast einen idealen BMI.

Kommentar von Minki007 ,

Hallo, ich hatte leider schon ma 6kg weniger und da war gar nichts zu sehen. Das war vor einem Jahr.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Von der Cellulite? Die bekommst du nicht mehr weg. Da ist die Unterhaut gerissen. Sie wird aber immer heller und ist dann kaum noch zu sehen. Iß vernünftig und gesund und das 3mal am Tag dann sackt der Blutzucker nicht ab und der Stoffwechsel arbeitet optimal

Antwort
von GravityZero, 88

1x am Tag essen? Ungesund und unvorteilhaft wenn du abnehmen willst. Keine Zeit für Sport? Ausrede, eine halbe Stunde am Tag bekommt jeder hin. Iss regelmäßig und mach Sport, dann nimmst du auch ab.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Warum abnehmen wenn sie voll im Normalbereich liegt. Leider fehlt die Größe

Kommentar von GravityZero ,

BMI ist etwas ohne wirkliche Aussagekraft, sondern nur ein ungefährer Richtwert. Man muss den Menschen selbst beurteilen.

Kommentar von Minki007 ,

Wenn ich micht jetzt von Sparflamme umstelle auf normal essen, werde ich doch eher zunehmen oder?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Nein, wenn du in Maßen ißt und dich ein bißchen bewegst wirst du nicht zunehmen

Antwort
von DODOsBACK, 61

Du bist aus irgendwelchen Gründen unglücklich - und schiebst es auf dein Gewicht und die Zellulite am Po.

Aber das sind Ausreden! Eine Mahlzeit am Tag ist eindeutig zu wenig. Dein Körper ist im Hungermodus, du verbrauchst kaum noch Kalorien, du fühlst dich schlapp.

Und gibst deinem Gewicht die Schuld. Wo wärst du denn mit 5kg weniger? Genau an der Grenze zum Untergewicht oder schon darunter? Egal - wer so drauf ist, hört auch bei BMI 18 nicht auf. Und auch nicht bei 17, 16 oder wenn irgendwann die Tage ausbleiben.

Fang an, wieder normal zu essen und mach regelmäßig Sport. Wenn du das alleine nicht auf die Reihe kriegst, hol dir Hilfe! Im Moment bist du jedenfalls auf dem besten Weg, dich kaputtzuhungern...

Kommentar von Minki007 ,

Mal angenommen ich würde mich jetzt wieder auf normales essen umstellen (wozu ich bereit wäre) würde ich ja dann erst wieder zunehmen und nicht ab oder?

Kommentar von DODOsBACK ,

Na und? Lieber eine Kleidergröße mehr als krank, oder??? Geh zum Arzt und lass ein Blutbild machen - mit nur einer Mahlzeit am Tag fehlen dir vermutlich schon jetzt massenhaft wichtige Nährstoffe und Bausteine.

Das beste Mittel gegen Zellulite ist übrigens ein gesundes Selbstvertrauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community