Frage von katziimatzii, 28

Wie kann ich Musiklabels auf mich aufmerksam machen?

Hi,

Also ich bin sehr sehr gut im Lyrics schreiben, das haben mir schon viele gesagt und ich glaube daraus könnte ich echt was machen, vor allem weil das im Musikgeschäft ja auch sehr stark gebraucht wird. Jetzt weiß ich aber garnicht wie ich da anfangen könnte, wie ich Leute auf mich aufmerksam machen kann?

Antwort
von wewog, 10

Die Aufgabe eines Labels ist es nicht, sich gute Lyrics zu suchen. Ein Label vermarktet Künstler, also die, die Songs aufnehmen.

Wenn Du gute Lyrics schreibst, brauchst Du noch einen Komponisten, der die Musik drum herum schreibt. Dafür gibts Plattformen (wurde hier auch schon gepostet). Meist ist es aber so, dass die Musik vor den Lyrics entsteht, Du müsstest also auch in der Lage sein, auf eine vorhandene Melodie gute Lyrics zu schreiben.

Eine andere Option wäre: geh auf einen Musikverlag zu, denn die vertreten die Interessen der Komponisten und Texter, allerdings sind die meist auf der Suche nach fertigem Material, um sie Künstlern anzubieten.

Allgemein ist es heutzutage schwierig, im Musikgeschäft "Fuss zu fassen". Es gibt Unmengen an Leuten, die Musik machen und die hobbymäßig Mega-Produktionen abliefern. Schau mal z.B. auf recording.de. Auch mit den ganzen Internetplattformen ist es nicht gerade einfach, Musik gewinnbringend "herzustellen", es soll ja auch noch Spaß machen.

Zum Hintergrund: ich war Ende der 1980er Jahre selbst im Musikbusiness aktiv als Komponist und Künstler und kenne das Geschäft ein wenig. Mittlerweile ist die Musik aber extrem diversifiziert, d.h. es gibt tausende Musikrichtungen und für jeden Stil gibts auch viele, viele Bands und Einzelkünstler.

Aber nixdestotrotz: möglich ist alles - auch heute noch :)

Ich drück Dir die Daumen!

Antwort
von TheStone, 20

http://www.songswanted.com/  

Das ist eine Plattform, auf der Komponisten, Texter und Produzenten zusammen kommen. Die Anzeigen befinden sich in einer regelmäßig erscheinenden Zeitschrift für die ein kostenpflichtiges Abonement erforderlich ist. Ein Probeheft ist allerdings kostenlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten