Frage von Vordenkerin, 22

Wie kann ich motivierter mein Ziel verfolgen?

Ich möchte eigentlich mein Normalgewicht in Form bringen (sportlicher aussehen ),da ich mal Übergewicht hatte. Hab jetzt 2Tage nur nicht so gegessen wie ich es eigentlich mache und war falsch. Beispielsweise habe ich heute als falsche Lebensmittel ...Käsewürfel gegessen und eine Kugel Eis und 2Yoguretten. Gestern habe ich Naturjoghurt mit Obst gegessen,aber auch ein Stück Schokolade.

Also eigentlich war meine Ernährung ganz gut,aber habe gestern kein Sport gemacht und heute war ich nur draußen für ein paar Stunden zu Fuß unterwegs. Und das bringt ja alles nichts,wenn ich eben so gesund esse und ausreichend Wasser trinke,aber dann sowas esse. Beispielsweise macht es mir ein schlechtes Gewissen,wenn ich ein Stück Schokolade am Tag gegessen habe,aber auch einen Apfel,da beides Zuckerhaltig ist. Und Bitterschokolade macht es ja auch nicht besser.

Und ich denke,dass es nicht so gut ist,wenn ich 2x in der Woche mein Training sausen gelassen hab und dann in der Woche nur 2x trainieren gehe,anstatt 3x. Habe was mit ein er Freundin gemacht,aber mein Aussehen bzw meine Figur sind mir schon extrem wichtig. Manche würden wahrscheinlich sogar mit einem Bauch in Bikini herumstolzieren. Ich möchte alles straffer und mehr in Form haben und mich nicht so zufrieden geben. Möchte halt,dass man sieht,dass ich etwas mache,aber soll nicht so extrem muskulös aussehen. Ich möchte nicht krankhaft ausschauen,sondern Fit und mich wohlfühlen.

Danke für Tipps zur Frage & vielleicht eure Erfolgsrezepte oder Trainingseinheiten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MuLiLoo, 8

Oberste Preorität: Dran bleiben. Auch wenn du dich manchmal zum Sport zwingen musst und es für dich wie eine Qual ist, tu es einfach. Danach wirst du dich ziemlich gut fühlen.

In Sachen Ernährung solltest du das gar nicht sooo eng sehen. Wen du dich in den Hauptmahlzeiten gut und gesund ernährst, und nur bei Snacks ab und zu mal auf ungesunde Lebensmittel zurückgreifst, ist das auch völlig in Ordnung und auf jeden Fall einfacher, das dauerhaft durchzuziehen. Schließlich willst du ja nicht viel Masse verlieren, sondern einfach fester und straffer aussehen (was ich ziemlich gut finde, und ich auch verfolge)

Mach aber viel Sport. So verbrennst du Kalorien und baust Muskeln auf. Und diese sind eigentlich ausschlaggebend für die Körperform: Sie sorgen für Kraft, straffen deine Haut und lassen dich mehr Energie verbrennen, auch wenn du nichts tust (denn Muskeln brauchen Energie, egal ob man sie viel belastet oder nicht).

Setz dich nicht zu sehr unter Druck und sieh kleine "Fehler" nicht zu eng, bleib aber am Ball und verlier dein Ziel nicht aus den Augen.

Viel Erfolg!

Antwort
von KiritooVamp, 16

Tue alles um dein Ziel zu erreichen, sage dir immer wieder wie wichtig es ist und das du es möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community