Frage von Quack25, 77

Wie kann ich möglichst leicht in den Aktienmarkt einsteigen?

Hallo erstma,

ich möchte jetzt nach längerem Überlegen endlich mal den Schritt machen und mich etwas an der Börse austoben. Nix Großes, nur ein bisschen spekulieren und schauen, ob mir das liegt. Wie kann ich als kleiner Mann von der Straße da den Einstieg machen? Muss ich mir zwingend einen Broker suchen? Oder kann ich das Ganze auch selber aufbauen?

Antwort
von napoloni, 57

Erst einmal: Vergiss die Antworten mit dem Quartalstrading. Da will man dir nur etwas verkaufen.

Du brauchst ein Depot, am besten bei einer Online- / Direktbank. Du wirst Formulare ausfüllen müssen, was Risikobereitschaft und Erfahrung anbelangt. Trage dich dort vorsichtshalber deutlich erfahrener und risikobereiter ein, als du bist, sonst kann es sein, dass die dich aus Gründen ihrer eigenen Sicherheit mit gar nichts handeln lassen :)

Statt zu "spekulieren" empfehle ich dir anzulegen. Hinter jeder Aktie steckt ein arbeitendes Unternehmen, das in den meisten Fällen einen jährlichen Gewinn abwirft. Einen Teil davon zahlt es als Dividende aus, mit dem anderen Teil wächst es und wird wertvoller (was einen Anstieg des Aktienkurses begründet).

Anstatt Aktien kannst du auch "ETFs" kaufen, was quasi ein Anteil aus vielen verschiedene Aktien ist. ETFs sind keine komplizierten Zauberprodukte, kannst du dir also gerne mal anschauen^^

Wenn du Aktiengesellschaften in deiner Umgebung kennst, sind die vielleicht keine schlechten Investments. So kannst du einmal jährlich bequem die Hauptversammlung besuchen und dir ein leckeres kostenloses Essen einverleiben, nebst üblichen Präsenten wie Kugelschreibern, Börsenzeitungen und Gedöns ;o)

Antwort
von ToniG, 70

Als "kleiner Mann von der Straße" (total gute Bezeichnung *g*) war der Einstieg noch nie einfacher - im Grunde brauchst Du noch nciht einmal Deine jetzige Bank.

Was Du aber brauchst: Ein Depot. Das kannst auch bei Deiner Hausbank eröffnen (ist aber meist recht teuer), Du kannst es aber auch online eröffnen. Einen Vergleich findest Du beispielsweise auf verschiedenen Finanz-Portalen, beispielsweise hier: 

http://www.finanzen.net/online-broker-vergleich/

Ich bin übrigens weder von dieser noch von einer anderen Seite :) Nicht, dass ihr da denkt, ich stecke mit denen unter einer Decke. Ich bin einfach jemand, der sich selbst für die Börse und das Geschehen interessiert.

Kurzum: Depot eröffnen, Geld dorthin überweisen (Du bekommst eine ganz normale Kontonummer), Wertpapiere aussuchen, und dann kaufen/verkaufen...

Ich übernehme natürlich keine Gewähr für Deine Aktivitäten :) Ich wünsche Dir viel, viel Erfolg!

Antwort
von Solbi, 27

Du erstellst bei z.B Trading212 ein Konto und tust statt die CFDs zu traden die Aktien handeln.

Kannst es auch mal auf dem Demo Konto versuchen mit realen Bedinungen

Antwort
von AnnaStark, 77

Als Broker würd ich Dir cmcmarkets oder WHselfinvest empfehlen.

Und als Neuling empfehle ich Dir das Quartalstrading, da brauchst Du keine große Vorkenntnisse in der Fundamental- und technischen Analyse. Über Quartalstrading gibts bei Youtube ein gutes Webinar (55 Minuten) mit dem Tool Q4logic

Antwort
von EdnaImmers, 75

Mach dich mit den Kosten vertraut ...  

Wichtig ist zu entscheiden wo und wie  Du Dein Depot führen willst. Denn fast alle Banken bieten Depotkonto .... dann Depotkonto mit online Banking 

.... und wenn du nur zocken / spekulieren willst. .... dann reicht es zu " kaufen" und zu " verkaufen" - in der Reihenfolge :)))

Antwort
von Krogerliese, 74

Als "kleiner Mann von der Strasse" würde ich mich zunächst mal ans Quartalstrading ranwagen, da ist das Risiko noch am ehesten einzuschätzen. Alles andere ist für den Anfang zu risikoreich. Geh mal auf q4trader.de , da ist das ein bißchen beschrieben.

Antwort
von Halbammi, 65

ich handle gelegentlich mit aktien und habe mir so den einen oder anderen hunderter hinzuverdient. Dazu habe ich mir ein Konto bei der Diba gemacht. Dort sind die ersten 30 Trades kostenlos gewesen, so dass man einfach mal in die Aktienhandelei hineinschauen kann. Einfach ist es auch.

Wichtig ist das man immer daran denkt, dass an der Börse kein Geld gemacht, sondern nur umverteilt wird.

Viel Glück.

Antwort
von DerBube01, 74

https://www.onecoin.eu/signup/STB


Lese dich da mal rein!

Ein Account erstellen ist 100% Kostenlos und bleibt es auch.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community