Frage von WOWaced00d, 54

Wie kann ich mit wenig (Zeit-) Aufwand viele Kalorien zu mir nehmen?

Hi,

ich bin seit geraumer Zeit derart im Stress, dass ich statt 3-5 mal am Tag nur noch maximal 2 mal am Tag zum Essen komme. Dadurch habe ich schon viel zu viel abgenommen (wo ich doch eigentlich zunehmen wollte). Und da dieser Stress in der Form noch mindestens drei Monate anhält und ich nicht noch Untergewichtig werden möchte meine Frage:

Was gibt es für gesunde oder ungesunde Möglichkeiten mit möglichst wenig Aufwand die wegfallenden Kalorien zu mir zu nehmen?

Spontan fallen mir da nur Studentenfutter und Shakes ein.

tl;dr: Wie krieg ich möglichst viele Kalorien, die ich während ich arbeite nebenher zu mir nehmen kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 12

Nüsse!
600kcal /100g und nicht mal ungesund.
Studentenfutter, Rosinen, Bananenchips, Bananen, Avocado, milchreis, griesbrei, Pfannkuchen, Porridge, nutella, müsliriegel, schokoriegel, smoothies oder shakes
Shakes selber machen aus Haferflocken milch zwei bananen und Honig
Alles mixen und trinken
Je nach menge haben sie 500-700 kcal :)
Ach ja und du kannst dir auch fresubin oder nutrini/ fortimel holen
Lg

Antwort
von HinzUndKunz225, 26

Such dir Lebensmittel mit einer hohen Energiedichte aus. Aus der gesunden Ecke wäre da z.B die Avocado. Sehr viel (gesundes) Fett. Trockenobst ist da auch sehr gut geeignet. Durch die Trocknung schwindet das Wasser und übrig bleibt nur der Fruchtzucker. Und viel Fruchtzucker in geballter Form lässt einen definitv zunehmen!

Ansonsten ist alles ungesund zuckriges geeignet. Schokolade ist für deine Zwecke ideal. Ansonsten eine schöne Scheibe Brot mit einer fetten Salami!

Geheimtipp von mir, mit dem ich selber schon schlechte Erfahrungen gemacht habe: Halva ( 560 kcal auf 100 gramm!  ;-)

Antwort
von Syloson, 27

Iss einfach das was dicke Menschen nicht essen sollten... junkfood Schokolade Chips und viel Cola und Bier trinken. Oder Brot mit 1cm Butter drauf 😋

Kommentar von HikoKuraiko ,

Sowas sollte NIEMAND essen. Egal ob Dick oder Dünn. Gesund ist es nämlich für keinen. Und nicht alle Menschen sind dick weil sie zuviel von dem ungesunden Zeug essen. Manche sind es auch weil sie krank sind (ja das sind wahrscheinlich eher die wenigsten aber trotzdem kann man nicht alle dicken über einen kamm scheren)

Antwort
von Elaysa, 29


Iss statt Studentenfutter besser Gulasch mit  Klössen oder Nudeln, Kartoffeln, Kartoffelmus und Fisch ect.. Und mal ein Apfel zwischendurch sollte auch möglich sein.

Wenn du keine Zeit zum kochen hast iss beim Fleischer.

Kommentar von WOWaced00d ,

Das fällt nur leider unter die Kategorie "zu Zeitaufwändig". Ich esse ja 2 Mahlzeiten am Tag wo auch solche Sachen dran kommen. 

Mir geht es eher darum, dass ich 1-3 Mahlzeiten, die ich sonst zu mir nehme verpasse, weil ich zu beschäftigt bin und für den Zeitraum nebenher irgendwas auf die Schnelle zu mir nehmen muss. ;)

Kommentar von Elaysa ,

Na ob du Studentenfutter kaust, oder ein belegtes Brötchen- in den Mund stecken und kauen musst du beides! Nüsse un d Rosinen sind schon auch was wert, aber nicht auf Dauer geeignet.

Antwort
von onyva, 27

100g Nüsse am Tag, gesunde Fette z.B. fetter Fisch und Avocados, anstatt Wasser Fruchtsäfte oder Milch, als Aufstrich Mandelmus oder Haselnusscreme 

Antwort
von fsjhilfe, 15

Es gibt in der Apotheke hochkalorische Trinknahrung.
Wird zum Beispiel in der Altenpflege eingesetzt.
Weiß allerdings nicht ob das für dich nicht schon wieder zu viele Kalorien sind.

Antwort
von Trogon, 20

Schokolade ohne Ende, geht sogar während der Arbeit.


bin auf ketogener Diät, gut dass es schon nach 8 ist sonst würde ich die Schokoladen Regale plündern im Real nebenan.

Bitte, bitte stell keine so provokante Fragen mehr. Machen mich nervös :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community