Frage von fuchs921, 18

Wie kann ich mit meinen Meister gut werden, ich sehe ihn ab und zu auf Arbeit. Was kann ich ihm täglich so sagen um ein gutes Verhältnis aufzubauen?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 6

Was verstehst Du unter einem "guten Verhältnis" und ist das jetzige schlecht?

Mach Deinen Job anständig, halte Dich an die Anweisungen, sei freundlich, höflich und hilfsbereit. Mehr brauchst Du nicht.

Dein Meister wird das mehr schätzen als wenn Du um ihn herumscharwenzelst und Dich anbiederst.

Antwort
von Pauli1965, 10

Ihn  grüßen und deine Arbeit ordentlich machen. Einschleimen kommt meist nicht gut an.

Antwort
von jakkily, 5

Verhalte dich immer höflich und nett und vor allem bleibe Du selbst!!! Widersetze dich nicht seinen Anweisungen, was nicht heißt, das du nicht nachfragen darfst wenn dir etwas unklar ist. Jammere nicht rum, sondern erledige auch mal Aufgaben, die nicht so angenehm sind.

Ein Chef ist auch nur ein Mensch und wie man mit ihm am besten klar kommt, findet man im Kontakt heraus....

lg, jakkily

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten