Frage von camane, 19

Wie kann ich mit meinem Lehrer sprechen, ohne angemotzt zu werden?

Hallo, mein Klassenlehrer ist eigentlich sehr nett, aber wer kennt nicht diese Menschen, die schlechte Laune verbreiten, wenn sie selber schlecht drauf sind? Na klar, mal schlecht drauf sein ist normal, aber jeden Tag ist doch auch komisch! Viele meiner Freunde haben Angst ihn etwas zu fragen, da er uns meistens gleich anmotzt. Er ist auch mein Sportlehrer und hat mir heute eine 4 gegeben (ich war noch nie schlechter als1). Er hat seine Lieblingsschüler und die bekommen IMMER eine 1. Und welche Noten die anderen bekommen? Naja, dass kommt darauf an wie er drauf ist. Na klar, könnte ich mal mit ihm reden, aber dann werde ich nur angemotzt...habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich?

Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von thel3est, 19

Bin mir nicht sicher, ob der direkte Weg der "gute" Weg ist. Habt Ihr keine Vertrauenslehrer oder ist es möglich mit dem Direktor zu reden?

Ansonsten würde ich in den sauren Apfel beißen und mit Ihm reden! Kann natürlich auch nach Hinten los gehen :/

Kommentar von thel3est ,

Mhm und wenn du ihn unter Druck setzt, geht das sicher nach hinten los ...

Kommentar von camane ,

Doch, Vertrauenslehrer gibt es. Vielleicht wäre das erstmal eine gute Idee, danke! :)

Kommentar von thel3est ,

Bidde ;)

Antwort
von sportchi, 8

Was willst du den mit ihm bereden?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten