Frage von knicklichtt, 140

wie kann ich mit Kommentaren zu meiner sehr schlanken Figur besser umgehen?

ich bin von Natur aus untergewichtig esse aber viel und bin laut Arzt auch gesund :) ich höre aber viele böse Kommentare sowas wie: du bist ja eh nur ein Strich, du wiegst bestimmt nur 20kg oder die Leute denken dass ich Magersüchtig bin. ich persönlich finde meine Figur ganz Okey auch nicht krass dünn weil ich mich ja so gewöhnt bin aber wie kann ich die Kommentare besser wegstecken dass ich das sozusagen einfach hinnehme und mit denke ja oke was soll ich machen, wisst ihr was ich meine?

Antwort
von DaniSahnee, 37

Wie jemand schon geschrieben hat, komm mit nen gegensprüch wie der der schon von jemand anderen genannt wurde "das was ich zu wenig habe, hast du ja zu viel".

Menschen, die andere Menschen sowas sagen, die mache das weil die eigene Probleme mit sich und ihren Körper/Gesicht oder auch in der Familie haben.
Die fühlen sich dann einfach "cool"...

& scheiß halt einfach auf die anderen...
Wenn du dich wohlfühlst ist doch alles supi
Wie gesagt die machen das nur, damit die sich besser fühlen...

Antwort
von KirschSchopf, 68

Meine beste Freundin hat dieses Problem auch. Sie isst wie ein Scheunendrescher und hat immer noch untergewicht. Sie durfte trotz ihres Harten Trainings nicht einmal zur Marine deswegen.

Ignorier sie ganz einfach. Wenn die Leute dich auf sowas ansprechen, sind sie wieder mal mit Vorurteilen gespickt. Sie kennen dich nicht, sie kennen deine Hintergründe nicht und sie wissen auch nicht wieso du so bist.

Ich weiß die Frage ist stark, aber wenn du ihnen mal zu denken geben willst, würde ich es einfach mal mit direkter Konfrontation versuchen - etwa so in die Richtung:

"Kennst du meine Vergangenheit oder mein Leben? Hör auf zu Urteilen wenn du jemanden nicht kennst."

Denn es gibt auch Krebspatienten oder Koma-Patienten, oder eben die Leute die mit einer solchen Verbrennung gesegnet/verflucht sind, die sehr dünn sind danach. Wenn die Leute mal alle Aspekte mit einziehen, warum man sehr dünn ist, werden sie ganz schnell kleinlaut.

Bei Verwandten verstehe ich sowas nun garnicht. Wichtig ist, dass du auf jeden Fall gesund bist und egal ob man normal-über-oder untergewicht hat, regelmäßige Arzt besuche sollte jeder machen. Aber darum gehts auch nicht.

Die Menschen heute sehen alles Schwarz und weiß, urteilen schnell und kritisieren auf ihrer Meinung anstatt mal die Wahrheit wissen zu wollen.

Solche Idioten wird es immer geben.

Antwort
von Sternschnuppe40, 74

wen du dich wohl fühlst trotz das du isst nicht zunimmst ,lass es an dir abprallen sch.... auf das was andere sagen.

Wen du aber damit Probleme hast lass mal deine Schilddrüse untersuchen ob es damit zusammen hängt.Wenn nicht hast du eben die Gene schlank zu sein.

Kommentar von knicklichtt ,

die Schilddrüse ist normal und ja meine Eltern sind beide auch immernoch schlank und es schon immer gewesen eigentlich find ich es auch gut dass ich essen kann phne zuzunehmen aber dann böse Sachen zu hören.. ich frag mich ist das Neid? und warum darf man dünnen Leuten sagen dass sie zu dünn sind aber dicken nicht dass sie zu dick sind?

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

ich finde es echt nicht in Ordnung überhaupt Menschen wegen ihrer Figur oder aussehen blöd anzumachen.Egal ob dick oder dünn ich bin 170 und wiege nur 53 Kilo auch Untergewicht.Hab mir das als Jugendliche auch immer anhören müssen,jetzt im Alter ist es da anderst sie kennen mich wissen was ich weg futtere und trotzdem nicht zunehme.Über dicke wird geredet aber hinter ihrem Rücken .Steh drüber sag du willst darauf nicht angesprochen werde oder sag bist neidisch.

Kommentar von DaniSahnee ,

Ja, das ist Neid... Ja tja... Warum darf man Witze über weiße machen, aber nicht über dunkelhäutige? & nein ich bin keine Rassistin...

Antwort
von Socat5, 55

Die Leute glauben immer nicht, dass sowas andersrum genauso verletzend ist, vor allem wenn man wirklich gesund ist. Ich war mal bei einer Familienfeier sehr überrascht, als mir hinterher gesagt wurde, man hätte mich beim Essen beobachtet und der Menge nach zu urteilen wollten sie schon wetten, wann ich mich übergeben gehe, das könnte ja nicht sein, dass ich das alles bei mir behalte. Mir war gar nicht klar, dass sich solche Gedanken über mich gemacht werden, dabei bin ich nicht mal untergewichtig. Du musst lernen, drüber zu stehen.

Kommentar von knicklichtt ,

eben das ist andersrum genauso doof.

Antwort
von Kolibriimage, 10

Hier sind schon viele gute Antworten gekommen.

Kontern ist gut, passt aber vielleicht nicht in jede Situation oder Du hast auch nicht immer dafür den Nerv. Wichtig: Nicht rechtfertigen! Bloß keine Erklärungen abgeben, das hast Du gar nicht nötig.

Wie wäre es mit dem Satz: "Ich finde mich gut so". Und den anderen damit stehen lassen.

Weiterhin wichtig: Dass Du Dich auch wirklich gut findest, also ein gutes Selbstwertgefühl hast (das Gefühl, das wir zu uns oder über uns selbst haben). 

Je öfter Du das sagst, desto mehr gräbt sich das Gefühl ein und desto dicker wird Deine Haut, d.h. desto unempfindlicher wirst Du.

Antwort
von GiselaVio, 17

Das sind doch nur neider* - ist ja schrecklich! Wenn du selbst mit dir happy bist versuch die leute zu blocken oder auch aus freundeskreisen zu ignoieren oder mal ne harte Ansage zu machen...ist ja nervig das menschen einen mit so Sprüchen nerven und einen verunsichern 

Antwort
von martinzuhause, 52

wenn das einer sagt kannst du ihm doch einfach sagen "das was ich zu wenig habe hast du ja zuviel. "

Kommentar von DaniSahnee ,

ja hahaha

Kommentar von Socat5 ,

Sich gegenseitig fertigmachen bringts auch nicht. Man hat ja dasselbe Problem.

Kommentar von martinzuhause ,

alles ignorieren ist da aber auch keine lösung

Kommentar von knicklichtt ,

haha das ist aber ein guter Konter 😂

Kommentar von DaniSahnee ,

@Socat5 das wäre ein Konterspruch, die wären dann überrascht sowas zu hören und würden es lassen. Zumindest ist es meistens so...

Antwort
von oki11, 41

Du wirst einfach damit leben müssen.

Ich wiege bei 181 cm nur 54 Kilo ( mache viel Sport ) und höre mir das auch ständig an.

Je nach Laune sage ich dann einfach:

Ach immer die Kommentare von einem Fesselballon

oder

einfach nur -- NEIDISCH?

oder

Wenn Du dir Mühe gibst, könntest Du auch so aussehen :-)

Also nicht aufregen, sondern einfach Augen zu und durch .

Kommentar von knicklichtt ,

es ist aber gut zu hören dass ich nicht die einzige mit dem Problem bin ich wieg ähnlich wenig und bin auch recht groß aber was soll ich machen ist halt so und klar ich hab keine Kurven dafür aber Muskeln am Bauch so hat doch jeder was gutes oder?:)

Kommentar von oki11 ,

Du musst nur aufhören, Dich für Dich selbst zu entschuldigen :-)

Kommentar von DaniSahnee ,

Ich bin 1,80m (14) und wiege auch nur 52kg bei mir kommen nie solche Sprüche... Im gegenteil alle beneiden mich um meine Figur haha Allerdings mache ich kein Sport, liege den ganzen Tag aufn Sofa und bin am essen haha, ich habe Glück 😌

Kommentar von oki11 ,

Na werd mal etwas älter und dann kannst Du gerne nochmal schreiben :-) wie sich der Körper entwickelt, wenn Du nur auf der Couch liegst und futterst.

Antwort
von FragSims, 40

MIr geht es genauso. Ich bin extrem untergewichtig aber ich liebe meine Figur! Ich ernähre mich gesund und bin nicht magersüchtig. Dass die Leute über dich lästern ist purer Neid! Millionen Frauen würden töten um eine schöne schlanke Figur zu haben. Friss dich nicht voll wegen dieser kommentare, sondern bleib so wie du bist. Solange du zufreiden bist ist alles okay

Antwort
von Nightlover70, 33

Kümmere Dich gar nicht um diese Idioten.

Denk Dir immer:
"Was interessiert es den Mond wenn ein Strassenköter ihn anheult !!"

Auf Dauer bekommst Du "ein dickeres Fell" dann prallt immer mehr und mehr an Dir ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community