Frage von Sternchen251996, 25

Wie kann ich mit folgender Situation klarkommen?

Hallo Ich habe ein Problem 😕
Ich bin seit einiger Zeit mit meinem Freund zusammen. Er liebt mich und ich liebe ihn. Es wäre alles perfekt, wenn da nicht seine beste Freundin wäre..
Ich hasse sie und ich bin mir sicher, dass sie mich auch nicht leiden kann. (Ich finde es nicht schlimm, dass ich die beste Freundin meines Freundes hasse, da ich sie länger kenne als ihn.) Ich möchte nicht, dass er sie wegen mir aufgibt. Sowas kann man in einer Beziehung einfach nicht verlangen.

Aber ich könnte ausrasten wenn ich mitbekomme, dass sie schreiben oder wenn ich sie nur sehe.

Also hier meine Frage:

Wie kann ich damit klar kommen, wenn die beiden schreiben oder sich sogar treffen? Ich weiß einfach nicht wie ich das akzeptieren kann 😕

Antwort
von MuffinSmartie, 11

Ich stecke in der selben Situation wie du und verstehe dich da total. Du solltest dich jedoch einfach damit abfinden, auch wenn es schwierig ist. Im Endeffekt liebt er dich und du bist ihm wichtiger als sie. Wenn du ihn auch liebst, dann versuche sie zu akzeptieren. Vermeide es auf jeden Fall vor deinem Freund schlecht über sie zu reden. Glaub mir, das bringt nur Stress. LG

Antwort
von AleksAG, 9

Also du kannst von ihm sicherlich nicht verlangen, dass er eine langjährige Freundschaft für eine Beziehung, die nicht mal halb so lang existiert, aufgibt.

Im Extremfall müsste er sich entscheiden. Du oder sie. Das kann aber auch nach hinten losgehen. Ansonsten: Beende die Beziehung. Alles weitere führt nur zum Drama.

Antwort
von Paul1nee, 4

Peace will win and fear will lose
Relax einfach mal
Oder
Chill
Alles ist doch perf
Also mach es nicht kaputt durch so einen Unsinn
Alles andere bringt nichts :p

Antwort
von SSiMmMone, 8

das ist natürlichein riesenproblem... hast dumit deienm freund schon drüber gesprochen? vielleicht schaffst du das und die situation entspannt dich. alles gute für dich / euch

Kommentar von Sternchen251996 ,

Wir haben schon mehrfach darüber gesprochen und auch versucht eine Lösung zu finden. Aber uns fällt nicht wirklich was ein.
Danke

Kommentar von SSiMmMone ,

trotzdem und vor allem wüncheich dir. dass dus sozuagen links lassem kannst

Antwort
von gutefrageanna11, 13

Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst. An deiner Stelle würde ich in Ruhe mit deinem Freund darüber reden, aber nicht allzu viel von ihm verlangen, schließlich sind die beiden gut befreundet und er kennt seine Beste Freundin schon länger, als dich.. Er könnte auch auf die Idee kommen, du seist eifersüchtig und glaube mir kein Junge will eine eifersüchtiges Mädchen als Freundin. Dein Freund und seine beste Freundin sind wahrscheinlich wirklich nur beste Freunde und alles ist total harmlos.

Auch wenn du sie nicht sonderlich magst, versuch euch eine Chance zu geben, damit ihr euch besser kennenlernen könnt. Auch wenn es nicht deinen Interessen entspricht, dein Freund würde sich bestimmt freuen und wer weiß vielleicht ist sie ja gar nicht so schlimm, wie du vermutest :P Außerdem würde es ihm zeigen, dass du seine Freunde kennen lernen willst und du dich sogar darum "bemühst" sich mit seiner Besten Freundin gut zu verstehen :) Versuche es, auch wenn es dir am Anfang schwer fällt ..Dein Freund soll später nicht zwischen zwei Stühlen stehen ..

Kommentar von Sternchen251996 ,

Danke :)
Das Problem ist nur, dass ich schon mehrfach versucht habe mit ihr anzufreunden bzw mich normal mit ihr zu unterhalten. Aber das funktioniert nicht. Mein Freund hat auch keine Ahnung was ich/wir noch probieren könnten hast du vielleicht noch eine Idee? 🙈

Kommentar von gutefrageanna11 ,

Vielleicht könnte dein Freund dich ja mal auf ein Treffen mitnehmen, wenn sich die beiden treffen? So könntet ihr euch besser unterhalten ..Oder wenn ihr mall zusammen auf einer Feier seid. Mach dich darüber schlau, was ihre Interessen sind (dein Freund kann dir da bestimmt weiter helfen), informiere dich über sie .. (es gibt ja immer einen, der einen kennt)

Man sagt zwar der erste Eindruck zählt, aber auch der kann sich täuschen.

Und wenn sie auf nichts anspringt und kein Interesse an deiner Freundschaft hat, dann lass sie in Ruhe. Du bist nicht der Trottel vom Dienst. Schließlich willst du ja mit deinem Freund zusammen sein und nicht mit ihr. Er wird es zu schätzen wissen, dass du dich bemüht hast ..

Antwort
von konstanze85, 10

Disziplin! Und dir immer wieder klarmachen, dass du auch als freundin nicht das recht hast ihm seine freunde vorzuschreiben. Nichts nachfragen, nachspionieren o.ä. Einfach dein ding machen. 

Mach sie gar nicht erst zum kritischen thema bei euch. Sie ist ne freundin und fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community