Frage von rasam,

wie kann ich mit einer paySafe-Card in Amazon bezahlen?

Soll ich den Code einfach unter dem Bereich "Gutschein" eingeben? Ansonsten ergeben die anderen Eingabe>Felder irgendwie keinen SInn

Antwort von rainwave,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du musst dir erst mit der Paysafecard einen Amazon-Gutschein kaufen. Wie das funktioniert wird hier Schritt für Schritt beschrieben http://goo.gl/EnCIz

Antwort von Motzilla,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei Amazon kannst du nicht direkt via Paysafecard zahlen, sondern du tauscht quasi die Karte gegen einen Amazongutschein, wie das goodsoul bereits beschrieben hat. Tauschen kannst du hier: http://www.paysafecard.com/de/bezahlen/sonstiges/ Einfach auf das Amazon-Logo klicken und den Anweisungen folgen. Danach kannst du deinen Gutschein einfach im Gutscheinfeld bei Amazon eingeben.

Antwort von goodsoul,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Na klar kann man das machen, man kann halt nicht direkt zahlen sondern muss zuerst den Paysafecard gutschein einlösen in einen Amazon Gutschein und da bekommst du been auch einen code und den kannst du einlösen dann auf die Produkte, aber das iast hier ganz gut beschrieben und da kann man ihn auch anfordern: http://www.paysafecard.com/de/privat/amazonde-gutscheine/

Antwort von Lissa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich glaube nicht, dass man bei Amazon mit einer Pay-Safe-Card bezahlen kann.

Antwort von robertcapa1981,

Ich würde die Paysafecard nicht mehr kaufen. Warum ich sie einmal (und NIE mehr wieder) gekauft habe, war das in einem Online Jobboard angegeben war, dass man dort mit Paysafe bezahlen kann. So habe ich dann gegoogelt und einen Online Anbieter gefunden: https://www.wertkartenverkauf.com. Dort habe ich dann ein Paysafe Gutschein im Wert von 100 Eur erworben, um für den besagten Dienst online zu zahlen. Als ich mich dann bei Paysafe anmelden wollte, musste ich durch den ganzen Registrierungsprozess und zu guter letzt kam das Postident!!! Es hat 5 Tage gedauert bis das Konto freigeschaltet wurde. Nun dachte ich kann ich endlich das Guthaben bei Paysafe aufladen. DENKSTE!!! Es ging einfach nicht. Daraufhin rief ich deren Customer Service an, der mir sagte dass alle ONLINE erstandenen Paysafekarten nicht bei Paysafe Gutgeschrieben werden könnten, wegen irgendwelcher technischen Unmöglichkeiten. Wie Bitte? So kann ich also die Karte nicht bei diesem bestimmten Onlineshop benutzen, weil halt keine Möglichkeit der Gutschreibung, aber überall woanders schon. Irgendwie ist mir das nicht verständlich. Um die Karte wieder dem zurückzugeben der sie mir verkauft hat, nämlich WWW.WERTWARENVERKAUF.COM, müsste ich dort jemanden erreichen. Dort hebt aber seit Stunden keiner ab. Bin ich irgendeinem BETRUG aufgesessen? Ich denke ich werde die Sache dem Verbraucherschutz melden. SO geht das schon mal GAR NICHT!!!

Kommentar von robertcapa1981,

Und das war die Antwort von deren Customer Service auf meine Beschwerde hin:

Sehr geehrter Kunde,

in das my paysafecard Konto können nur paysafecard PINs geladen werden, die in dem Land gekauft wurden, in dem das my paysafecard Konto registriert ist. Die Aufladung von paysafecard PINs, welche online auf www.wertkartenverkauf.com oder in anderen Ländern erworben wurden, ist nicht möglich. Am klassischen Zahlungsfenster können Sie weiterhin mit online erworbenen Karten bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr paysafecard Team

Antwort von Mumpe17,

Am besten du lässt dir deine Paysafecard auf http://www.e-currency-exchange.com/# auf ein anderes Geldkonto z.b PayPal überweisen und kaufst dir die Gutscheine dann damit.

In meinem Land kann ich auch keine Gutscheine mit Paysafecards kaufen aber mit PayPal ist dies bei mir Problemlos möglich, mache das auch immer so.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort von L2000,

In deinem Land kannst du leider keine Gutscheine erwerben.

Sovieo zum Thema Gutscheine für Amazon tauschen !! In Deutschland anscheinend nicht möglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community