Frage von Diolon, 33

Wie kann ich mit der Canon Eos 500D scharfe, hochauflösende Videos machen?

Ein Vergleich im Anhang zeigt, dass beide FullHD Aufnahmen mit gleicher Schärfeeinstellung im Endeffekt unterschiedlich aussehen.. wie kann ich die Qualität der Videoaufnahme verbessern?

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grunchi1988, 33

Du kannst leider kein Foto mit einem Video vergleichen.

Die Fotos werden durch den Spiegel gemacht ( Spiegelreflex ) das bedeutet die Kamera nimmt das Foto so auf wie du es duch den Sucher siehst natürlich etwas dunkler je nach Objektiv, Iso wert, Blende und Verschluss. das alles macht das Foto Scharft oder nicht.

Bei Video wird der Spiegel nicht eingesetzt sondern es wird digital gemacht. Dann kommt da noch dazu das deine Kamera kein Voll Format sensor hat, dieser begint bei der Canon serie glaube ich ab der 7 oder 5 D das hat was mit der kompriemierung zutun.

Hier ein beispiel zum verständnis:

Das Bild ist 20 x 10 Groß der Sensos ist aber 16 x 8 Groß jetzt wird das bild in die 16 x 8 kompriemiert, das bringt unschärfe rein

Bei einem Voll Format Sensost ist das genau so wie oben nur das 20 x 10 Bild in 20 x 10 Sensor rein passt und somit keine kompriemierung statt findet.

-----------

Tipp zum Scharfstellen der Fotos und Videos:

Zoome komplett auf stelle dann die Schäfte Manuel ein und zoome dann wieder raus, dann sollte dein Bild oder Video scharf sein.

Gruß Max


Kommentar von Grunchi1988 ,

Noch ein Tipp : Verwende ein Iso wert bei Filmen und Fotografieren immer min 100 nicht mehr, Je Kleiner die Blende desto schäfer die Bilder und Video, Aber je kleiner die Blende ist desto dunkler sind dann die Bilder oder Video, hierfür ist dann eine Gute beleuchtung wichtig und oder ein Gutes Objektiv mit geringem Lichtverlust.

Kommentar von FoxundFixy ,

Ich glaube, du hast es mit dem Spiegel bei DSLRs nicht richtig verstanden.

Durch den Spiegel wird gar nichts gemacht,der klappt beim Foto hoch,genauso beim Videodreh.

Der Spiegel ist nur für das optische analoge Sucherbild da

Antwort
von Airbus380, 19

Du kannst Video und Fotoqualitaet nicht vergleichen, zumindest nicht mit ein und derselben Kamera. Bei Video werden, weil ja so viele Bilder benoetigt werden, immer nur relativ wenige Zeilen des Sensors ausgelesen. Da stehen also sehr viel weniger Informationen zur Verfuegung.

Stativ und nicht durch Glasscheiben filmen sollte klar sein.

Antwort
von Fox1013b, 19

Den shutter auf 1/100 stellen...bringt auch mehr schärfe...

Antwort
von leilamaus123, 27

Mit einem Stativ Filmen, dann wackelst du nicht

Kommentar von Grunchi1988 ,

Guter einwand Leila, das ist auch ein Wichtiger Aspeckt je nachdem wie deine Blende und Verschluss eingestellt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community