Frage von kiki1114, 254

Wie kann ich mit dem Taschenrechner "TI-nspire cx" Komplexe Zahlen berechnen?

Hallo, ich muss eine Prüfung in Elektrotechnik absolvieren, habe aber noch Schwierigkeiten mit den komplexen Zahlen. Die Aufgabenstellung lautet: Berechnen Sie für alle Schaltungen die komplexe Impedanz Z für die Frequenz 𝑓=100Hz. Hierbei komme ich auf dieses Ergebnis "(500−𝑗111,8)Ω" und jetzt muss ich es auf diese Schreibweise umstellen "512,3𝑒^(−𝑗12,6°)".

Wenn ich das Ergebnis in den Taschenrechner (TI-nspire cx)eingebe kommt mein Teilergebnis raus, jedoch benötige ich den Weg anders herum. Kann mir da jemand weiter helfen?

Antwort
von Tau83, 203

Das sieht mir nach Polarkoordinatendarstellung von komplexen Zahlen aus.

Das geht bei meinem TI-nspire mit der angehängten Bibliotheksfunktion "Polar"

Kommentar von kiki1114 ,

Vielen Dank das hat mir sehr weitergeholfen :) 

Hierbei muss man noch sagen dass man die Einstellung auf Grad und nicht auf Bogenmaß stellen muss, da sonst der Winkel falsch ist.

Antwort
von Flachsenker, 150

also bitte, das sind doch nur 2 kleine Nebenrechnungen :D

1. Schritt:  Wurzel (500²+111,8²) = 512,346 ;D das kommt vor e :)

2. Schritt: arctan(img/real teil) = arctan(-111,8/500) = -12,604° :)

nun zusammenschreiben: 512,3e^(-j12,6°) :)

Aber dürft ihr in ET so ein Taschenrechner benutzen?...wir dürfen nur n einfachen nehmen^^

Kommentar von kiki1114 ,

Ja dieser Rechenweg ist mir klar, jedoch würde ich mir deutlich Zeit sparen wenn ich es nur in den TR eingeben müsste. Die Klausur ist sowieso total auf Zeit zu schreiben. 

Ja wir dürfen alle Hilfsmittel benutzen.

Kommentar von Flachsenker ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community