Frage von kaernbach, 99

Wie kann ich mit Babelfish und Wort arabische Sätze richtig schreiben?

Ich kann kein Arabisch. Ich möchte mir aber bei einfachen Sätzen mit Babelfish und Word selber helfen, bin aber verunsichert. Ich gebe in Babelfish zum Beispiel ein: kleiner Mensch. Dann erhalte ich eine Folge von Zeichen, die ich leider hier nicht als Bild einfügen kann. Aber ich versuche mal, sie zu beschreiben: ganz links (ich weiß, dass das dann das letzte Zeichen sein sollte, aber ich bin halt gewohnt, von links nach rechts zu beschreiben) ist ein weiches tiefgestelltes großes U mit einem Punkt drunter, dann kommt eine Art L mit einem Schleifchen unten rechts (wo man dieses Wort wohl zu schreiben beginnt). Das rechte Wort hat links auch dieses U, ohne Punkt drunter, dann kommt eine eckige "Gartenzaunstruktur" mit zwei Punkten oben (zwischen Latte 1 und 2) und zwei Punkten unten (zwischen Latte 2 und 3).

Jetzt kann ich mit dem Cursor über diese Zeichen gehen... es ist nicht ganz trivial, weil am Wortende oft unvorhersehbare Dinge passieren, aber ich schaffe es, genau diese zwei Worte zu markieren und zu kopieren. Dann gehe ich in Wort, mache einen Absatz auf, der ist linksbündig und ich wähle die Schriftrichtung rechts-nach-links, also sieht er jetzt rechtsbündig aus. Die Schriftart stelle ich auf Arabic Typesetting. Ich füge das, was ich kopiert habe ein... und es sieht anders aus. Jedes Wort für sich sieht noch genauso aus, nur haben die beiden Worte ihre Reihenfolge verkehrt.

Woran liegt das? Wer hat recht, der Browser (Firefox) zusammen mit Babelfish, oder Word? Und wenn Word Unrecht hat: wie kann ich es dazu bewegen, die Wortreihenfolge nicht zu tauschen?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe

Christian

Antwort
von LuluAz, 21

Den ersten Buchstaben von links, ist ein B ( ب)

Dann folgt entweder das k (ك) oder das A ( ا)

Dann kommt ein N, was aber einen Punkt hat (?)    (ن)
Dann ein starkes, aus dem Hals kommendes k (ق)

Mit dem Rest kann ich dir leider nicht helfen sorryyyyyy

Viel Glück mit deinem arabisch, ist eine tolle schöne Sprache

Kommentar von kaernbach ,

Kennst Du nun das Problem mit Babelfish und Word?

Antwort
von Ethesok, 56

Ja, dieses technische Problem macht mir auch bei Übersetzungen zu schaffen, auch die Schwierigkeit beim markieren und kopieren kenne ich. Nimm einfach eine .doc-Datei. Da wird beim einfügen nichts vertauscht und du brauchst die Schriftart nicht zu verändern. Du kannst übrigens die Worte auch hier bei gutefrage.net einfügen anstatt sie müheselig zu beschreiben, werden auch nicht vertauscht.

Dein eigentliches Problem ist, dass die online Übersetzer nix taugen. Ein Wort kriegen sie vielleicht hin, sobald es ein Satz mit 2 werden soll, versagen sie total. Die sind wirklich nicht zu gebrauchen.

Kommentar von kaernbach ,

sorry, habe ja gerade beschrieben, dass ich mit Word, also mit .doc-Dateien arbeite... und genau da kommt es zum Vertauschen der Zeichen Die Online-Übersetzer taugen bei ganz einfachen Sätzen, zumindest in den Sprachen, wo ich das kontrollieren kann. Aber um die geht es nicht: es geht um das Vertauschen von Wörtern in Word, wenn man Sachen aus Babelfish kopiert...

Kommentar von Ethesok ,

Ich habe ich .txt verstanden. Wie auch immer, ich habe es gerade probiert von Babelfish was zu kopieren und kriege bei mir nur Fragezeichen, also fehlt bei mir noch die eine oder andere Software Installation. Sowas sehe ich zum ersten Mal, sonst werden nur die Worte vertauscht. Nochmal zu deinem eigentlichen Problem, auch wenn du mir nicht glaubst:

Bei dir wird für "kleiner Mensch" auf Babelfish Folgendes angezeigt, oder?  ليتل مان

Das ist die phonetische Wiedergabe vom englischen "Little man" in arabischen Buchstaben (eine selten dämliche Übersetzung!), sonst wird da nur "Mensch" vorgeschlagen ohne "klein". Ich übersetze seit Jahren ganze Texte, Flyer, Aushänge, und kann dir versichern: die Online Übersetzer sind vollkommen unbrauchbar, sobald es mehr als 1 Wort wird. Wofür du auch immer die Übersetzung brauchst, so wird das nichts.

Antwort
von LuluAz, 56

Pardon, das vermutliche k (ق) is ein ß (س)

انسان Zusammenfassung

Ich persönlich würde mich aber bezüglich dem Thema arabisch lernen nicht aufs Internet reduzieren.
Du musst bedenken das ist Hocharabisch, das ist keine Sprache. Bzw das spricht man nicht. Das ist Mediensprache und koransprache. Einzelne Wörter werden gebraucht aber im großen und Ganzen ist es nicht zu empfehlen das zu lernen. Geh zum Unterricht, besorg dir Bücher. Ich würd dir den Dialekt Palestinensich oder Ägyptisch empfehlen, sind die leichtesten. Würd ich sagen.

Good Luck!

Kommentar von kaernbach ,

Meine Anfrage gelesen? Ich kann kein Arabisch und will es auch nicht lernen. Ich will mal gerade irgendwas ganz kurzes übersetzen, und dabei das, was Bebelfish sliefert (und komplett falsch wird as nicht sein) fehlerfrei in Word kopieren. Hast Dud as mit dem Kopieren von Babelfish nach Word ausprobiert? Kennst Du das Problem? Darauf zielte ja meine eigentliche Anfrage....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten